Ihr Virtualfarming Shop

Die Kulturpflanzen der Tropen und Subtropen
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Rehm/Espig ist seit 20 Jahren ein fester Begriff. Das handliche Buch enthält in kompakter Form Angaben über rund tausend landwirtschaftliche Kulturpflanzen der Tropen und Subtropen. Bei allen wichtigen Arten werden wirtschaftliche Bedeutung, Botanik, Züchtung, Ökophysiologie, Phytopathologie, Anbau und Verwertung besprochen. Eine Besonderheit ist die ausführliche Darstellung der Hilfspflanzen, d. h. der Arten, die in erster Linie zur Gründüngung, zum Schutz des Bodens, als Windschutz, zur Einzäunung und zur Stablilisierung des Ökosystems angebaut werden. 2300 Literaturzitate verweisen auf weiterführende Informationen. Die Neuauflage wurde um folgende aktuelle Themen erweitert: Energiepflanzen, Mehrzweckbäume und Heckenreihen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Südtiroler Erbhöfe
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein Hof 200 Jahre in ununterbrochener Folge innerhalb derselben Familie weitervererbt wurde, gilt er als Erbhof. Über tausend solcher Höfe gibt es in Südtirol. Sie sind stille Wahrzeichen einer bäuerlichen Kultur und Lebenswelt, die um ihr Weiterbestehen kämpft. Dieses Buch erzählt von Menschen und Schicksalen, berichtet vom Zusammenleben mehrerer Generationen und den Schwierigkeiten bei der Hofübergabe, es widmet sich der Rolle der Frau am Hof, zeigt gelungene Beispiele einer heutigen Bewirtschaftung auf, blickt auf die traditionellen Formen der bäuerlichen Arbeit zurück und entwickelt Zukunftsszenarien in Bezug auf Ökologie und landwirtschaftliche Nutzung. Eine Bestandsaufnahme mit aktuellen aber vor allem vielen historischen Bildern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Rückkehr zur Natur
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinem Hauptwerk beschäftigt sich Masanobu Fukuoka mit der Philosophie des natürlichen Anbaus. Er setzt sich mit der bestehenden industriellen und organischen Landwirtschaft auseinander und präsentiert einen neuen Ansatz, basierend auf dem buddhistischen Prinzip des ´Nicht-Tuns´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Enten und Gänse
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Enten und Gänse eine alternative Einkommensquelle. Zucht und Mast von Enten und Gänsen können eine alternative Einkommensquelle im landwirtschaftlichen Betrieb sein. Dieses Buch informiert den interessierten Leser über alle Aspekte der Biologie, Haltung und Fütterung, Zucht und Gesunderhaltung der wirtschaftlich interessantesten Enten- und Gänsearten oder -rassen. Ausführlich eingegangen wird auch auf die Verwertung der entstehenden Produkte wie Fleisch, Eier oder Federn und Daunen sowie auf die Wirtschaftlichkeit dieses interessanten Produktionszweiges.- eine aktuelle Alternative.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die Weisheit des Misthaufens
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Bio´´ und ´´öko´´ sind in. Doch ´´bio´´ ist nicht gleich ´´bio´´. Am weitreichendsten wird das Prinzip einer naturnahen Landwirtschaft mit Respekt vor den Tieren, den Pflanzen und dem Boden von den ´´Biodynamikern´´ umgesetzt. Christian Göldenboog führt uns zu den Orten in Europa, an denen die biologisch-dynamische Landwirtschaft konsequent und mit Passion praktiziert wird. Seine süffig geschriebenen Reportagen schildern, wie die Menschen denken und handeln, die die Welt retten und unser Essen zugleich besser und schmackhafter machen wollen. In diesem Buch lernen wir sie kennen: die Landwirte des Dottenfelderhofes in der Nähe von Frankfurt, auf dem bereits 1954 der Demeter-Bund gegründet wurde, aber auch Önologen wie Jean-Baptiste Lécaillon, der das weltberühmte Champagnerhaus Louis Roederer konsequent auf Biodynamie umstellt. Gerade im Weinbau, in der aufwendigsten und teuersten Form der Landwirtschaft, in der alles auf das Geschmackserlebnis ankommt, hat die ursprünglich von Rudolf Steiner auf Goethe-Gedanken begründete Form der Landwirtschaft Einzug gehalten. Zugleich ist das Organismusprinzip, der Grundpfeiler der Biodynamie, inzwischen auch in der Wissenschaft angekommen. Anfangs selbst skeptisch, lässt sich Christian Göldenboog zusehends davon überzeugen: Die Biodynamiker haben eine Alternative zur herkömmlichen EU-Landwirtschaft, deren Vorzüge man sehen, schmecken und riechen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.01.2018
Zum Angebot
Exterieurbeurteilung landwirtschaftlicher Nutzt...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tierbeurteilung, im Altertum und in der gesamten Geschichte der Tierzucht lange Zeit wenn nicht das einzige, dann doch das wichtigste Verfahren zur Stützung von züchterischen Entscheidungen und Selektionsmaßnahmen, spielt auch in der modernen Tierzucht (wieder) eine wichtige Rolle. Bei allen Tierarten wird zur Auswahl der Zuchttiere die Beurteilung des Exterieurs herangezogen. Durch die Umstellung auf die lineare Beschreibung, die beim Rind als erster Spezies bereits vollzogen wurde, ist überdies erreicht worden, daß Exterieurmerkmale auch mit modernen populationsgenetischen Verfahren (BLUP) gerechnet und damit optimal für die Selektion genutzt werden können. Bei der modernen Exterieurbeurteilung wird insbesondere auf die Beurteilung der Gesundheit und die Freiheit von Erbfehlern und nutzungsbeschränkenden Mängeln geachtet. Außerdem wird angestrebt, die für die einzelnen Spezies zur Erreichung der spezies- und rassespezifischen Leistungen notwendige Körperform zu optimiere n. Deshalb wurde für die Spezies, bei denen die Fleischleistung ein entscheidendes Merkmal ist, wegen ihrer Bedeutung in der praktischen Tierzucht auch die Beurteilung der Schlachtkörper mit aufgenommen, obwohl diese im engeren Sinn nicht Teil der Exterieurbeurteilung ist. Das Buch vermittelt alle für die Erlernung und Vertiefung der Exterieurbeurteilung von Nutztieren notwendigen theoretischen Grundlagen und Spezialkenntnisse. Das Erlernen der Beurteilung wird durch die große Zahl an instruktiven Zeichnungen und Abbildungen wesentlich erleichtert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Maschinelle Ernte von Industrieobst
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ernte von Obst mit Maschinen ist seit inzwischen mehr als fünf Jahrzehnten ein Thema in der Forschung, technischen Entwicklung und Praxis. Der Bedarf an Entwicklungen in diesem Bereich erklärt sich aus dem hohen Arbeitskraftbedarf bei der Ernte von Obst mit der Hand. Erntemaschinen machen die Obsternte einfacher und billiger, indem sie Arbeitsschritte vereinfachen oder ganz einsparen und so die Arbeitsproduktivität deutlich erhöhen. Die Entwicklungen in der Organisation und Technik der Obsternte sind jedoch nicht auf die Entwicklung von Erntemaschinenen beschränkt. Eine Erhöhung der Arbeitsproduktivität ist auch bei der Ernte mit der Hand möglich. Das geht von simplen Verbesserungen bei der Frage, wie bequem sich Körbe und Kisten tragen und Stapeln lassen bis hin zu angepaßten, flexiblen technischen Hilfsmitteln wie Hebebühnen und Förderbändern. Schon klein anmutende Verbesserungen können bei der Obsternte mit der Hand große Wirkungen entfalten, weil schon wenige eingesparte Zentimeter pro Arbeitsschritt zu vielen Kilometern werden können, wenn der Arbeitsschritt bei der Ernte auf vielen Hektar dicht bewachsener Plantagen hunderttausende Male gemacht werden muß. Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Ernte von Obst ist der Abtransport des Ernteguts. Dabei spielt nicht nur die technische Ausstattung eine Rolle, sonden vor allem die Organisation und das möglichst reibungslose Zusammenspiel von Erntearbeiten und Abtransport. Diese Arbeit beschreibt die grundsätzlichen Wirkprinzipien der Obsternte mit Maschinen. Dabei stehen die Erntemaschinen, die bei der Ernte von Baumobst zum Einsatz kommen, das zur Weiterverarbeitung bestimmt ist, im Mittelpunkt. Kleinere Unterkapitel gehen auf die Ernte von Beeren und Weintrauben ein. Der Abtransport des Ernteguts spielt insofern eine Rolle, als er direkt mit diesen Maschinen zu tun hat und ihre Effizienz an zentraler Stelle mitbestimmt. Danach werden einige grundsätzliche Entwicklungslinien aufgezeigt, entlang derer sich die Flexibilität und die Effizienz der Erntemaschinen in den letzten Jahrzehnten verbessert hat. Bei den aktuellen Entwicklungen in der sogenannten precicion agriculture wird auch die maschinelle Ernte von Tafelobst gestreift. Es zeigt sich, daß die Prinzipien nach denen Obsterntemaschinen arbeiten sich seit ihrem ersten Auftreten kaum verändert haben, die neusten technischen Entwicklungen jedoch große Sprünge erahnen lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Kolchose war gestern - Agrar-Wirtschaft in Russ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach großen Krisen hat sich die Landwirtschaft neu aufgestellt. Spektakulär ist der Wandel von Kolchosen zu modernen Farmen. Das Riesenreich verfügt über unvorstellbare 10 % der weltweiten Ackerfläche. Russische Landmaschinenhersteller stellen heute 17 % des Weltbedarfs her. In Deutschland erstaunen die modernen Produktionsstandorte selbst in den USA und Kanada. In Russland spricht man vom Agrar-Industrie-Komplex der gerade erst erwacht. Sein Potenzial ist gewaltig und die Landwirtschaft auf dem Weg zu neuer Blüte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.01.2018
Zum Angebot
Biogasanlagen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Biogas - Ihre Zukunftsenergie - Vorteile einer Biogasanlage - Funktionsweise und Planung der Anlagetechnik - Hinweise zu rechtlichen Rahmenbedingungen Die Produktion von Biogas ist eine wichtige Komponente im Energiekonzept unserer Zukunft. Erfahren Sie in diesem Buch alles Wissenswerte zur Planung der Anlagentechnik für landwirtschaftliche und industrielle Biogasanlagen. Ein besonderer Fokus wird auf die Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen sowie die Aufbereitung und Verwertung von Speiseresten und Marktabfällen gelegt. Schäden an Biogasanlagen und deren mögliche Sanierung werden ausführlich erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Ökologische Landwirtschaft
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ökologische Landwirtschaft: faszinierend vielfältig und ein absolutes Must-have für Studierende der Agrar- und Forstwissenschaften und für Ökologen. Die Ökologische Landwirtschaft hat sich zu einer stark wissensbasierten Wirtschaftsweise entwickelt. Für ein umfassendes Verständnis sind neben dem Spezialwissen der Boden-, Pflanzenbau-, Nutztier-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften auch Kenntnisse über die Querbeziehungen zwischen diesen Gebieten sowie zur Organisation ganzer (Betriebs)Systeme notwendig. Angesichts der zunehmenden Bedeutung von Produkten aus tropischen und subtropischen Regionen für den weltweiten Konsum von Erzeugnissen der Ökologischen Landwirtschaft, beleuchtet dieses Buch auch die aktuellen Themen und Bedingungen der dortigen Produktion. Bachelorstudierende der Agrarwissenschaften und angrenzender Studienrichtungen erhalten eine kompakte und verständliche Einführung in all diese Wissensgebiete, aber auch für Praktiker und Interessierte ein toller Einblick in den Ökologischen Landbau.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Permakultur konkret
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Begriff Permakultur mit ´´dauerhafter Landwirtschaft´´ zu übersetzen, ist nicht ganz zutreffend, denn Permakultur umfasst mehr: Ziel der Permakultur ist es, ökologische Systeme zu schaffen, die sich selbst erhalten - Systeme, die die Menschen nicht nur ernähren, sondern ihnen auch Wärme und Energie geben und ihnen ein sinnvolles Arbeiten und eine harmonische Existenz ermöglichen. Mit der Permakultur wird versucht, natürliche Zyklen nachzuempfinden und Dinge einander so zuzuordnen, dass sie von gegenseitigem Nutzen sind. Der Australier Bill Mollison ist der Vater der Permakultur. 1981 wurde er für sein Konzept mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Heute arbeiten immer mehr Menschen in vielen Ländern der Erde an der Verwirklichung seiner faszinierenden Ideen. In seinem Buch ´´Permakultur konkret´´ befasst sich Bill Mollison mit Grundlagen und wichtigen Planungstechniken der Permakultur. Lebendig und mit viel Esprit präsentiert er oft ebenso einfache wie verblüffende Lösungen, sei es für den kleinen Hobby-Hausgarten, sei es für die Tierhaltung, die den Lebensunterhalt sichern soll. Viele scheinbare ´´Segnungen´´ der modernen Zivilisation entlarvt er als umweltzerstörerisch und ökologisch schädlich, und vehement fordert er einen sinn- und phantasievollen Umgang mit der Natur. Das Buch enthält drei Vorträge, die Bill Mollison 1981 in den USA zu Grundlagen, Planung und Techniken der Permakultur hielt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.01.2018
Zum Angebot
Erfolgreiche Unternehmensführung in der Landwir...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein erfahrener Unternehmensberater zeigt hier auf, wie man die Erfolgsfaktoren in der Führung eines Unternehmens findet. Im Mittelpunkt stehen ganzheitliche Vorgehensweisen zur Analyse, Strategieentwicklung und Maßnahmenplanung zur systematischen Unternehmensführung. Dabei spielen die Stärken-Schwächen-Analyse, strategische Grundüberlegungen und Werkzeuge des Projektmanagements eine tragende Rolle. Auch Sie werden ihren Betrieb in Zukunft erfolgreich führen können!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht