Ihr Virtualfarming Shop

Enten und Gänse
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Enten und Gänse eine alternative Einkommensquelle. Zucht und Mast von Enten und Gänsen können eine alternative Einkommensquelle im landwirtschaftlichen Betrieb sein. Dieses Buch informiert den interessierten Leser über alle Aspekte der Biologie, Haltung und Fütterung, Zucht und Gesunderhaltung der wirtschaftlich interessantesten Enten- und Gänsearten oder -rassen. Ausführlich eingegangen wird auch auf die Verwertung der entstehenden Produkte wie Fleisch, Eier oder Federn und Daunen sowie auf die Wirtschaftlichkeit dieses interessanten Produktionszweiges.- eine aktuelle Alternative.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Wachtelhaltung
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles Wissenswerte über Wachteln Dieses Buch enthält detaillierte Anleitungen und eine Vielzahl von Anregungen zur Nutzung von Wachteln und ist interessant für Hobbyhalter und Freizeitzüchter, wie auch für Produzenten von Wachteln, Wachteleiern und Wachtelfleisch. Zudem gibt das Buch wichtige Informationen zur Geschichte, zu den biologischen Grundlagen, zu Vererbung, Haltung und Verhalten sowie eine genaue Anleitung zur künstlichen Brut, von Wachteln. Der Autor war lange Zeit wissenschaftlicher Mitarbeiter an der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig im Bereich Klein- und Labortierzucht und -haltung und anschließend als wissenschaftlicher Leiter für extensive Tierhaltung in der Landesanstalt für Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt tätig. Alles Wissenswerte über Wachteln Dieses Buch enthält detaillierte Anleitungen und eine Vielzahl von Anregungen zur Nutzung von Wachteln und ist interessant für Hobbyhalter und Freizeitzüchter, wie auch für Produzenten von Wachteln, Wachteleiern und Wachtelfleisch. Zudem gibt das Buch wichtige Informationen zur Geschichte, zu den biologischen Grundlagen, zu Vererbung, Haltung und Verhalten sowie eine genaue Anleitung zur künstlichen Brut, von Wachteln. Der Autor war lange Zeit wissenschaftlicher Mitarbeiter an der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig im Bereich Klein- und Labortierzucht und -haltung und anschließend als wissenschaftlicher Leiter für extensive Tierhaltung in der Landesanstalt für Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
The One-Straw Revolution
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A cult classic for backyard gardeners, first published in 1978, offering a radical rethinking of the global systems we rely on.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Direktvermarktung für Landwirte
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe denken darüber nach, Ihre Produkte selbst zu vermarkten, zum Beispiel mit einem eigenen Hofladen. Aber welche Voraussetzungen und Gegebenheiten müssen vorhanden sein, damit die Direktvermarktung ein Erfolg wird und so ein weiteres Standbein in der Planung? Ein praktischer Ratgeber für alle, die direkt vermarkten wollen. Mit zahlreichen Checklisten und hilfreichen Vorlagen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Fokus Baum
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bäume erfüllen zahlreiche Funktionen wie Gestaltung von Stadt, Landschaft und Natur. Sie dienen der Orientierung und Verkehrsführung entlang von Straßen, sind Lebensraum für Tiere und haben positive Wirkungen auf das Kleinklima z. B. durch Wasserverdunstung und Schattenwirkung. Nur gesunde und vitale Bäume können ihre Funktionen erfüllen und daher ist es notwendig, dass Bäume fachgerecht herangezogen, gepflanzt und gepflegt werden. In diesem Buch sind die wichtigsten Regelwerke und Normen zum Thema Baumpflanzungen und Baumpflege zusammengefügt. Inhalt: ZTV Baumpflege, DIN 18915, DIN 18916, DIN 18919, DIN 18920, DWA 162.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.06.2018
Zum Angebot
Die Wegwerfkuh
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie nennen es Effizienz - doch in Wahrheit ist es ein System gigantischer Verschwendung. Die deutsche Landwirtschaft produziert immer mehr Milch, Fleisch und Eier in immer kürzerer Zeit. Die Effizienz scheint ihr bestes Argument zu sein. Nur mit den Methoden der Agrarindustrie könne man neun Milliarden Menschen ernähren, behaupten deren Anhänger. Doch diese Hochleistungslandwirtschaft ist eine Verschwendungs- und Vernichtungslandwirtschaft . Sie erzeugt Milchkühe, die bei einer natürlichen Lebenserwartung von zwanzig Jahren schon nach drei Jahren im Melkstand geschlachtet werden. Sie werden zu einer so hohen Milchproduktion getrieben, dass sie krank und unfruchtbar werden. Gleichzeitig können die meisten Bauern nicht mehr autonom handeln, weil sie abhängig und hoch verschuldet sind. In der Geflügelmast verkaufen wenige große Konzerne Küken, Futter und Medikamente an die Landwirte und nehmen ihnen nach der Mast die schlachtreifen Hühner ab. Die Preise bestimmen die Unternehmen die Stallkosten und das Risiko für die Aufzucht tragen die Bauern, die sich trotzdem der Logik der Industrie beugen. In ihrem neuen Buch Die Wegwerfkuh belässt Tanja Busse es nicht bei der schonungslosen Kritik der Missstände und Abhängigkeiten, sondern zeigt auch Wege zu einer nachhaltigen Landwirtschaft auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.06.2018
Zum Angebot
Dränagen in der Landwirtschaft
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 11 Prozent aller landwirtschaftlichen Flächen sind mit Dränagen ausgestattet. Und es gibt viele weitere Flächen, die durch ein Dränsystem deutlich ertragreicher wären, eine Kalkulation lohnt sich. Dränagen in der Landwirtschaft zeigt auf, welche Potenziale hinter einer gut funktionierenden Dränage stecken, für wen und welche Fläche eine Neuanlage lohnt und wie mit der Investition im Pachtfall vorgegangen wird. Der wichtige Aspekt der steuerlichen Behandlung einer solchen Investition wird dabei auch berücksichtigt. Darüber hinaus bietet der Praxisratgeber allen Landwirten, die selbst bei der Reparatur von alten und auch sehr alten Systemen mit Tonrohren Hand anlegen wollen, praktische Hilfestellung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Milchbauern und ihre Wirtschaftsstile
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Milchbauern treibt, wie auch andere selbstständig Wirtschaftende, mehr als die Aussicht auf Gewinn an. Sie nutzen eigene Spielräume und Freiheiten, ihre Betriebe im alltäglichen Arbeiten und Wirtschaften mit eigenen Ideen und Innovationen ökonomisch zu gestalten und zu organisieren. Im Wirtschaften drücken die Milchbauern ihr je eigenes Verhältnis zum Landwirtschaften aus und zeigen Sinn, Werte und Einstellungen, die sie mit ihrer Tätigkeit als Milchbauer verbinden. Anhand von Betriebsbiografien von Milchviehbetrieben und in dem sich die Autorin dem Konzept der Wirtschaftsstile bedient, macht sie den Blick frei für die vielschichtigen Maßstäbe und Motive, welche Milchbauern im Wirtschaften antreibt und zeigt darauf aufbauend, dass es vielfältigere Entwicklungsoptionen zur Sicherung der Zukunft landwirtschaftlicher Betriebe geben kann, als die einseitige Ausrichtung auf das Wachsen und Weichen. Die Zielsetzung des Buches ergibt sich aus der Erfahrung, dass in den Diskussionen zur Entwicklung einer zeitgemäßen Landwirtschaft selten ein positiver Bezug zu den in der landwirtschaftlichen Praxis entwickelten Vorstellungen und Ideen und deren wirtschaftlichen Realität genommen wird. Egal, welche Debatte gerade gesellschaftliche Konjunktur hat, als Lösung der dringenden Fragen wird gerne nach einer Veränderung der ´´Wirtschaftsgesinnung´´ der Bauern gerufen, ob es um die Ausrichtung der Landwirtschaft auf höchste Erträge, Intensivierung und Vergrößerung oder auch die heute wichtige Frage geht, wie durch ein verändertes wirtschaftliches Handeln von Landwirten zu mehr Nachhaltigkeit beigetragen werden kann. Aber könnten wir uns überhaupt eine richtige Vorstellung von einer zukunftsfähigen Landwirtschaft machen, gäbe es da nicht selbstständige Landwirte, die mit eigenen Antworten und Ideen dazu beitragen? Eine Veränderung der grundlegenden Entwicklung der Landwirtschaft ist realisierbar, erfordert aber, dass die Vielfalt wirtschaftlicher Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei den vielen ´´normalen´´ Betrieben einen Platz in unserem Nachdenken über zukünftige Entwicklung der Landwirtschaft bekommt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Mein landwirtschaftliches Testament
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch das vorliegende Buch möchte der Autor auf die Zerstörung des Bodens - des Kapitals der Erde - aufmerksam machen; er bespricht einige Folgen dieses nicht mehr zu übersehenden Vorganges und empfiehlt Methoden, durch die die verlorene Fruchtbarkeit wiedergewonnen und aufrecht erhalten werden kann. Die Erfahrungen einer 40jährigen Tätigkeit, die in der Hauptsache der landwirtschaftlichen Forschung in Westindien, Indien und Britannien gewidmet war, halfen dem Verfasser bei der Lösung dieser wichtigen Aufgabe. Das ´Landwirtschaftliche Testament´ von Sir Albert Howard, ein Standardwerk über angewandte Biologie, ist nach sechs Jahrzehnten noch lesenswert. Die Lektüre ist nie langweilig und vermittelt viele Denkanstöße auch für den Forscher und aufgeschlossenen Praktiker unserer Zeit. Optimal wäre es wenn sich auch die Entwicklungsdienste mit dem Gedankengut dieses Werkes vertraut machen. Den Frauen und Männern, die bereit sind, als Entwicklungshelfer und Projektleiter in Afrika, Lateinamerika und im Fernen Osten zu arbeiten, sollten ihre Organisationen das Howardsche Buch im Reisegepäck mitgeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Bauernleben
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wisi Zgraggen war seit zwei Jahren verheiratet und Vater eines Buben, als er mit 25 mit dem Gedanken spielte, den Hof seines Vaters Alois in Erstfeld im Kanton Uri zu übernehmen. Kurze Zeit später vereitelte ein schwerer Arbeitsunfall den Plan: Wisi geriet bei der Heuernte in die Rundballenpresse und verlor beide Arme. Noch auf der Unfallstelle versicherte er seinem Vater, weiterhin bauern zu wollen. Dank eisernem Willen und positiver Lebenseinstellung hat er das Unglaubliche geschafft. Heute ist er das, was er immer werden wollte: ein erfolgreicher Landwirt. In ´´Bauernleben - Die unglaubliche Geschichte des Wisi Zgraggen´´ erzählt der Urner, inzwischen Vater von vier Kindern, nicht nur, wie er seinen Unfall überwunden und gelernt hat, den Alltag ohne Arme und Hände zu meistern, sondern gibt der Autorin Barbara Lukesch auch Einblick in die Gesetze der Landwirtschaft und den Beruf des Bauern. Darüber hinaus erzählt das Buch die Geschichte der Familie Zgraggen, die seit 1871 in Erstfeld Landwirtschaft betreibt und es - dank unternehmerischem Geschick und hoher Risikobereitschaft - über fünf Generationen hinweg schaffte, jeden Strukturwandel zu bewältigen. Nicht zuletzt bleibt im Kapitel ´´Alles über Kühe - Kühe über alles´´ keine Frage zum Rindvieh offen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Méthodes de conservation et aménagement des sol...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Le sol est une ressource fondamentale pour la vie de l´homme sur notre planète, terre. Il revêt une importance capitale, plus de 90% de biens dont l´homme a besoin, proviennent directement ou indirectement du sol. Cependant il est menacé, érodé dangereusement, sa capacité productive est mise à rude épreuve, on assiste à la chute de la production alimentaire pour laquelle, il est principalement impliqué. Cette baisse de la production est causée par la détérioration des caractéristiques du sol qui constitue sa fertilité. En ce tournant de l´histoire, avec l´accroissement démographique s´accompagnant de l´augmentation de besoins en nourriture, l´humanité à un défi à relever, celui de nourrir toute cette population. Il devient impérieux que l´humanité se préoccupe du sort du sol. Car la vie de tous les êtres vivants, les végétaux, les animaux y compris les humains dépend de cette ressource. L´activité agricole qui est nourricière, est tributaire du sol. Il appartient à l´agronome, l´agent essentiel de l´agriculture de mieux connaître le sol pour mieux l´utiliser. Voilà qui donne l´importance à cet ouvrage destiné aux étudiants agronomes et qui constitue ainsi un outil utile.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.06.2018
Zum Angebot
Sich die Ernte teilen ...
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ideal einer Solidarischen Landwirtschaft ist ein vielseitiger bäuerlicher Betrieb, der eine Gruppe von Menschen ernährt, die sich die Kosten, die Risiken und die Ernte untereinander aufteilen. Sie kommen in den Genuss frischer Lebensmittel aus ökologischem Anbau, bewahren Ackerland in ihrer Region und sichern die Existenz der Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten. Verbraucher übernehmen Verantwortung für die Art und Weise, wie ihre Nahrungsmittel erzeugt werden und können so Mit-Bauern in ihrer Landwirtschaft sein. Diese Form einer lokalen Lebensmittelversorgung kann gleichermaßen von Nicht-Landwirten, wie von Landwirten und Gärtnern initiiert werden. Dieses Buch bietet allen Interessierten einen Einstieg in die relevanten Aspekte für den Aufbau von solidarischen Landwirtschaften, gibt Erfahrungswissen weiter und enthält Hinweise für weiterführende Informationen. Darüber hinaus vermittelt es Einblicke in die Bedingungen und Zusammenhänge landwirtschaftlicher Tätigkeiten und sozialer Prozesse, um das gegenseitige Verständnis von Bauern und Mit-Bauern zu fördern, damit daraus fruchtbare Gemeinschaften entstehen können. Das der Solidarischen Landwirtschaft zugrunde liegende Konzept der Community supported agriculture- CSA (engl. gemeinschaftlich getragenen Landwirtschaft) wird schon seit über 30 Jahren in vielen Ländern erfolgreich umgesetzt und es hat seine mannigfaltigsten Spielformen, da die Voraussetzungen eines jeden Hofes und die Bedürfnisse der Menschen von Ort zu Ort verschieden sind. Das großes Potential der Solidarischen Landwirtschaft liegt darin, dass wir uns wieder verbinden mit den Land das uns ernährt und dadurch das Verständnis wächst, unsere Lebensweise insgesamt zukunftsfähiger zu gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht