Angebote zu "Dorfleben" (15 Treffer)

Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Do...
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Saat und Ernte sind wir zu Gast in der gut aufgestellten LPG Redefin und dem KFL Hagenow. Beschaulich geht es zu und der Rhythmus der Jahreszeiten bestimmt das vielfältige Landleben und die Aufgaben für die Landtechnik. Reportagen zur Zuckerrübenernte und Verarbeitung sowie zum Einbringen von Silomais runden dieses Filmporträt ab. Unglaublich Kurioses gibt es aus einer Nachbar - LPG zu berichten. Die ´´überlebenden Bauern kommen nach einem Atomschlag´´ im Rahmen der Zivilverteidigung aus ihrem Kulturhausbunker, waschen ihre Kühe ab und gehen zum Arbeitsalltag über. Ein skuriles Zeitdokument ohne gleichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Do...
€ 14.82 *
zzgl. € 2.95 Versand

Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Dorfleben, Ernte und Atomschlag:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 14, 2018
Zum Angebot
Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Do...
€ 19.39 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2016Medium: DVDTitel: Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Dorfleben, Ernte und AtomschlagVerlag: UAP Video GmbHSprache: DeutschSchlagworte: DDR // Wirtschaft // Technik // Verkehr // Video // Dokumentation // Geschic

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Oct 15, 2018
Zum Angebot
Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Do...
€ 19.95
Angebot
€ 17.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Dorfleben, Ernte und AtomschlagDVDEAN: 4250015791172Fsk: 0Erscheinungsjahr: 2016Sprache: DeutschMaße: 193 x 139 x 17 mmLaufzeit: 66 MinutenDDR, Video, ab 1949, Politik, Technik, Verkehr, Geschichte, Wirtsc

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Sep 27, 2018
Zum Angebot
Der Mechanisator 3 - Landwirtschaft zwischen Do...
€ 19.99
Angebot
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

DVDZwischen Saat und Ernte sind wir zu Gast in der gut aufgestellten LPG Redefin und dem KFL Hagenow. Beschaulich geht es zu und der Rhythmus der Jahreszeiten bestimmt das vielfältige Landleben und die Aufgaben für die Landtechnik. Reportagen zu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wie es damals bei uns war - Eine Geschichte der...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wie es damals bei uns war - Eine Geschichte der Landwirtschaft und des Dorflebens, der Sitten und Gebräuche, der Bauernhöfe und der Rittergüter im Land zwischen Saale und Orla:Beiträge zur Wirtschafts-, Sozial- und Alltagsgeschichte des Saale-, Orla- und Wisenta-Raumes Band 1 Alexander Blöthner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Wie es damals bei uns war - Eine Geschichte der...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

In mehr als 200 aufeinander aufbauenden Beiträgen wird die Entwicklung der Landwirtschaft und des Dorflebens sowie alles, was damit in Verbindung steht, von verschiedensten Seiten her beleuchtet. Den Beginn macht eine Darstellung der Landwirtschaft von der Vorzeit bis zu den Sorben. Weiter geht es mit der mittelalterlichen Kolonisation, den Siedlungsformen, den Möglichkeiten des früheren Landbaus und der Viehwirtschaft, der spätmittelalterlichen Agrarkrise sowie der Wüstungsperiode. Weitere Kapitel u.a. sind: Wein- und Hopfenanbau im Mittelalter - Bäuerliche Abgaben und Frondienste - Entstehung, Machtentfaltung und Untergang der Rittergüter - Das Dorf und seine Nachbarschaft: Gemeindeverwaltung, -personal, Dorfordnungen, Freigüter, Groß- und Kleinbauernhöfe, Häusler und Hintersassen - Zur Entwicklung unserer Ernährung - Schul- und Pfarreigeschichte - frühere Wohnverhältnisse auf dem Land - Festtage und Brauchtum im Jahreslauf - Bauernsprüche und Wetterregeln - Zwischen Pauperisierung und Auswanderung: Die Hungerjahre von 1771/1816/1845 - Die Revolution von 1848 und ihre Folgen: ´Bauernbefreiung´, Gemeinheitsteilung, Separation und Melioration - Vom Aufschwung der Landwirtschaft ab der Gründerzeit - Entstehung von Dreschgenossenschaften und Anschaffung von Agrar-Maschinen - Das Leben auf den Dörfern zwischen 1914 und 1945 - Enteignung der Großgrundbesitzer 1945 und Schaffung von Neubauernhöfen - Die ´Schlechte Zeit´ nach dem Krieg und das Krisenjahr 1947 - Die Problematik mit den Liefersöllen - Das Schicksalsjahr 1953 - LPGisierung und Zwangskollektivierung - LPG-Zusammenschlüsse und Industrialisierung der Landwirtschaft mittels LPG (P) und (T), Kreisbetrieben, KIM, AGZ, KAP und AIV - Verbesserung der Arbeits-, Lebens- und Wohnbedingungen sowie Ausbau der Infrastruktur auf den Dörfern - Die Schweinemastanlage ´SZM Neustadt/Orla´ und die kirchliche Oppositionsbewegung Knau-Dittersdorf dagegen - Die Friedliche Revolution von 1989/90 - Die Umstrukturierung der Landwirtschaft nach der Wende - Dorferneuerung und Modernisierungswelle - Glanz- und Schattenseiten des Konsumismus - Zwischen Subventionierung und Kostenexplosion: Wie geht es weiter mit der modernen Großraumwirtschaft? - Epilog: Stirbt mit dem Bauern auch das Land? - Ausblick: Nach dem Menschen kommt eben nicht der Wolf - Neue Wege und Möglichkeiten um die Zukunft unserer Dörfer zu sichern - Alternative Wohn-, Bau- und LWN-Wiederbewirtschaftungskonzepte - Permakultur: Ein Weg aus der Agrarkrise?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Aus alter Arbeitszeit. Bäuerliche Berufs- und L...
€ 17.80 *
ggf. zzgl. Versand

In den frühen Nachkriegsjahren wurden diese in vielerlei Hinsicht einmaligen Photographien von der bäuerlichen Lebens- und Arbeitswelt aufgenommen. Georg Eurich dokumentiert handwerkliche Berufe, bäuerliche Arbeit zwischen Saat und Ernte und das Dorfleben in hervorragender photographischer Qualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
Beutezug Ost. Tl.3, 1 DVD
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Lande gehören LPG und Volkseigene Betriebe der Vergangenheit an. Großinvestoren kauften in großem Stil die landwirtschaftlichen Betriebe und deren Ländereien auf. Ehemals pulsierendes Dorfleben samt Infrastruktur wandelte sich zur stillen ländlichen Idylle.´´Unsere Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer´´ sangen einst DDR-Kindern und lernten dabei, dass ihre Heimat dem Volke gehört. Doch Hotels und Strandvillen, Datschen und Seen weckten nach der Wiedervereinigung finanzielle Begehrlichkeiten. Ostdeutschland schien lange Zeit ein großer Abenteuerspielplatz für Möchtegerninvestoren auf Fördergeldbasis mit Buschzulage zu sein. Aber die Spreu trennte sich vom Weizen und es entstanden neue blühende Landschaften, wenn auch der Preis des Wandels Narben hinterließ. Heute sind die Zukunftsperspektiven vieler Regionen vielversprechend. Selbst die Jugend kann wieder einen Platz in der Heimat finden. Ein Film von Ariane Riecker und dem Grimme-Preisträger Olaf Jacobs

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Jahrgang 1934
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Als Junge erlebte Lothar Schäfer, Jahrgang 1934, eine ganz normale Kindheit in einem Dorf, ohne Wohlstand, Bad, Fernsehen oder Internet. Er schildert humorvoll seine Erinnerungen an das Leben als heranwachsender Dorfjunge, das vom Wirtschaften in der Landwirtschaft ohne Mähdrescher und Traktoren, von der Schulzeit, dem ´´Dritten Reich´´, Krieg und Wiederaufbau geprägt war. Und er reflektiert über Gewinn und Verlust der nachfolgenden Entwicklung. Die Publikation ist eine kurzweilige, anekdotenhafte, höchst persönliche Schilderung über das Dorfleben der 1930er bis 1950er Jahre.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot