Angebote zu "Geschichte" (472 Treffer)

Geschichte der deutschen Landwirtschaft als Buc...
€ 31.90 *
ggf. zzgl. Versand

Geschichte der deutschen Landwirtschaft:Bis zum Ende des 15. Jahrhunderts Karl Gottlob von Anton

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Wie es damals bei uns war - Eine Geschichte der...
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wie es damals bei uns war - Eine Geschichte der Landwirtschaft und des Dorflebens, der Sitten und Gebräuche, der Bauernhöfe und der Rittergüter im Land zwischen Saale und Orla:Beiträge zur Wirtschafts-, Sozial- und Alltagsgeschichte des Saale-, Orla- und Wisenta-Raumes Band 1 Alexander Blöthner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Zur Geschichte der Nilwassernutzung in der ägyp...
€ 66.95 *
ggf. zzgl. Versand

Zur Geschichte der Nilwassernutzung in der ägyptischen Landwirtschaft von den Anfängen bis zur Gegenwart: Lutz Knörnschild

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Ernten machen Geschichte
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

Offenbar waren es nicht immer nur Machtpolitik, feudalistische Ambitionen, ideologische, missionarische oder soziologische Antriebe, die den Lauf der Geschichte geprägt haben. Vielmehr haben oft auch Missernten und Hungersnöte zu Entwicklungen geführt, die die Welt- und Kulturgeschichte maßgeblich beeinflusst haben. Für das Auf und Ab der Ernten, den Wechsel von Mangel und Überfluss und die Suche nach Wegen zur Überwindung des Hungers stellt der Autor sehr anschaulich Beispiele aus dem biblischen Altertum, der klassischen Antike, dem Mittelalter und der Neuzeit vor. Er erinnert an alte Plagen, wie z.B. Heuschrecken, Volksseuchen des Mittelalters, wie z.B. Mutterkornvergiftungen, und an die weit reichenden Folgen verheerender Pflanzenkrankheiten und Schädlinge, wie Kraut- und Knollenfäule der Kartoffel, Kartoffelkäfer, Reblaus und Mehltau der Rebe. Einen breiten Raum widmet er den so genannten Schicksalspflanzen Weizen,Baumwolle, Zuckerrohr, Kakao, Kaffee, Tee und Kautschuk im bewegten Wechselspiel der Geschichte. Brillant sind auch seine Ausführungen in dem Kapitel, das der Entwicklung vom Holzüberschuss zur Mangelware gewidmet ist. Nicht zuletzt setzt sich der Autor mit dem Nachhaltigkeitsprinzip auseinander und prognostiziert angesichts der rasch wachsenden Weltbevölkerung und der sich abzeichnenden Klimaveränderung auch für die Zukunft ein Spannungsfeld zwischen Mangel und Überfluss. Für den Leser wird deutlich, dass auch künftig Ernten Geschichte machen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot
15 Jahre Bauerntöchter erzählen ihre Geschichte
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Von der eigenen Existenz in der Landwirtschaft bis hin zur Auswanderung 15 Jahre Ulrike Siegel, 15 Jahre Geschichten von Bauerntöchtern, 15 Jahre Interesse an dem Leben auf dem Land. Das sollte gefeiert werden! In diesem ganz besonderen Band haben wir die liebsten Erzählungen aus den Bestsellern ´´Immer regnet es zur falschen Zeit´´, ´´Gespielt wurde nach Feierabend´´ und dem dritten Teil ´´Wie leicht hätte es anders kommen können´´ ausgewählt. Die Beiträge laden zum Erinnern und Nachdenken ein, wollen Vorurteile abbauen und das Leben und die Lebensleistungen der anderen verstehen helfen. Die autobiografischen Geschichten zeigen die Vielfalt von Lebensläufen vor dem gemeinsamen Hintergrund: dem Leben und Arbeiten auf den Höfen in den 60er-Jahren und 70er-Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 18, 2018
Zum Angebot
Geschichte des ökologischen Landbaus
€ 11.50 *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Landwirtschaft in Südthüringen zwischen Rennste...
€ 18.95 *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Erhard Köhler, Taschenbuch, 145 Fotos, 160 Seiten und Abbildungen. In der Landwirtschaft in Südthüringen gab es im vorigen Jahrhundert eine Reihe von Umgestaltungen: 1. Die Bodenreform und die Einführung der Planwirtschaft 2. Die Gründungen und Bildung der LPG 3. Der Zusammenschluss von kleineren Genossenschaften 4. Die Trennung der Pflanzen- und Tierproduktion 5. Den Übergang zur Marktwirtschaft Diese Phasen der Entwicklung haben enorme Veränderungen in der hiesigen Landwirtschaft bewirkt. In diesem Buch sollen die Geschichte und Geschichten dazu erläutert werden. Südthüringen war noch nie ein reines Agrarland, aber bäuerliche Tradition und bäuerlicher Fleiß haben unser Land zwischen Rennsteig, Rhön, Werra und Franken geprägt. Die Kornkammer Südthüringens ist das Grabfeld. Wie es zu seinen Namen kam ist auch in diesem Buch beschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
»Gute Qualität muss wachsen«
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben mit der Landwirtschaft - 50 Landwirte aus Schleswig-Holstein erzählen hier ihre persönlichen, ganz unterschiedlichen Geschichten. Sie veranschaulichen auf diese Weise die großen Veränderungen in der Landwirtschaft der letzten Jahrzehnte. Einst spielte sich das gesamte Leben in der Dorfgemeinschaft ab, heute sind Dörfer häufig nur noch reine Wohnorte. Doch etwas blieb unverändert: Landwirtschaft bedeutet noch immer harte Arbeit, manchmal sogar den Kampf um die Existenz. ´´Gute Qualität muss wachsen´´ (Rebecca Meins, Kronsforde) - und das braucht Zeit, die es heute nicht mehr zu geben scheint. Oder doch? Rainer Wiedemann hat während seiner 6-jährigen Recherche zahlreiche Landwirte in ganz Schleswig-Holstein besucht und ihre Geschichten aufgeschrieben. Seine eigenen Fotografien sowie zahlreiche Bilder aus den privaten Alben der Landwirte illustrieren das Leben auf dem Land wie es war und wie es ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Bauernleben
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Wisi Zgraggen war seit zwei Jahren verheiratet und Vater eines Buben, als er mit 25 mit dem Gedanken spielte, den Hof seines Vaters Alois in Erstfeld im Kanton Uri zu übernehmen. Kurze Zeit später vereitelte ein schwerer Arbeitsunfall den Plan: Wisi geriet bei der Heuernte in die Rundballenpresse und verlor beide Arme. Noch auf der Unfallstelle versicherte er seinem Vater, weiterhin bauern zu wollen. Dank eisernem Willen und positiver Lebenseinstellung hat er das Unglaubliche geschafft. Heute ist er das, was er immer werden wollte: ein erfolgreicher Landwirt. In ´´Bauernleben - Die unglaubliche Geschichte des Wisi Zgraggen´´ erzählt der Urner, inzwischen Vater von vier Kindern, nicht nur, wie er seinen Unfall überwunden und gelernt hat, den Alltag ohne Arme und Hände zu meistern, sondern gibt der Autorin Barbara Lukesch auch Einblick in die Gesetze der Landwirtschaft und den Beruf des Bauern. Darüber hinaus erzählt das Buch die Geschichte der Familie Zgraggen, die seit 1871 in Erstfeld Landwirtschaft betreibt und es - dank unternehmerischem Geschick und hoher Risikobereitschaft - über fünf Generationen hinweg schaffte, jeden Strukturwandel zu bewältigen. Nicht zuletzt bleibt im Kapitel ´´Alles über Kühe - Kühe über alles´´ keine Frage zum Rindvieh offen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot