Angebote zu "Große" (2.960 Treffer)

Der Große Weg hat kein Tor
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Der Große Weg hat kein Tor´ ist ein Grundlagenwerk alternativen Lebens und der alternativen Ernährungsbewegung. Es inspiriert Menschen weltweit, neue Wege zu gehen. Eine Erfolgsstory des Bio-Landbaus - und noch viel mehr: Für Masanobu Fukuoka war der vernünftige Umgang mit dem Boden ein Schritt zur Versöhnung des Menschen mit sich selbst und seiner Umgebung. ´Der Große Weg hat kein Tor´ wurde in mehr als 25 Sprachen übersetzt. 1983 erschien die deutsche Fassung erstmals im pala-verlag. Das Buch vermittelt sowohl Einblicke in Fukuokas Weltsicht als auch in die Methoden seiner natürlichen Landwirtschaft. Unser Umgang mit Lebensmitteln, Ernährung und die Grenzen menschlichen Wissens sind weitere Themen. Wenn wir die Art und Weise ändern, in der wir unsere Nahrung anbauen, ändern wir unsere Nahrung, ändern wir unsere Werte. Und so handelt dieses Buch davon, auf Zusammenhänge, Ursachen und Wirkungen zu achten und nach eigenem Wissen Verantwortung zu übernehmen: ein Buch über Landwirtschaft, das gerade deshalb so bedeutend ist, weil es eben nicht nur von Landwirtschaft handelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Landwirtschaft der DDR
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch die DDR-Landwirtschaft musste dem Rückwandel zu kapitalistischen Verhältnissen Tribut zollen. Das betraf jedoch in erster Linie die Tierproduktion. Unter großem Aderlass an Personal besaß die Feldwirtschaft dagegen Strukturen, die wie geschaffen waren für eine industrialisierte Landwirtschaft, übrigens im Gegensatz zu vielen West-Familienbetrieben. Retten also die Agrargenossenschaften das wirtschaftliche Erbe der DDR? Ist unter diesen Bedingungen auch eine ökologische Landwirtschaft möglich? Tanja Busse ist monatelang über Land gefahren, hat mit ehemaligen LPG-Vorsitzenden und Grafen gesprochen, westdeutsche Pächter und ostdeutsche Privatbauern befragt. Sie alle kommen mit ihrer Sicht auf die Dinge zu Wort. Dazu gibt die Autorin einen Überblick über die politischen und rechtlichen Entscheidungen der letzten Jahre.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.05.2018
Zum Angebot
Landwirtschaft 2030
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Herausforderungen ändern sich heute schneller denn je. Das gilt auch für die Landwirtschaft, die sich in einer Akzeptanzkrise befindet. Landwirte sind herausgefordert, den Ressourcenverzehr zu begrenzen, Belastungen der natürlichen Lebensgrundlagen zu reduzieren und Nutztiere tiergerechter zu halten. Um Zukunftsperspektiven für die Landwirtschaft zu eröffnen, muss die Landwirtschaft neue Wege gehen. Es gilt, Signale zu erkennen, Weichen zu stellen und Vertrauen zu gewinnen. Dazu gehören eine ehrliche Bestandsaufnahme und darauf aufbauend angepasste, zukunftsfähige Konzepte. Mit ihrer Zukunftsstrategie ´´Landwirtschaft 2030´´ gibt die DLG Antworten auf die großen Herausforderungen der Branche. Die Grundlagen dafür sind von der DLG im Herbst 2016 im Rahmen einer Expertenklausur erarbeitet worden. Ergebnis ist die Strategie ´´Landwirtschaft 2030´´ und das in ´´10 Thesen´´ zusammengefasste Zukunftskonzept. Das vorliegende Buch enthält die richtungsweisenden ´´10 Thesen´´ und weitere vertiefende Beiträge, die den Status quo, die Bestimmungsfaktoren und Entwicklungspfade aufzeigen, den Wissensstand vertiefen und Handlungsfelder für eine zukunftsfähige, wirtschaftlich tragfähige und gesellschaftlich akzeptierte Landwirtschaft aufzeigen. Die Autoren sind Mitglieder führender Gremien der DLG sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft, landwirtschaftlicher Praxis, Zivilgesellschaft und Politik. Der Band ist somit eine hilfreiche, zukunftsweisende Informationsquelle für Praktiker, für die Verantwortlichen in der Agrarwirtschaft, in Politik, Verwaltung, Beratung und Wissenschaft sowie für Dialogpartner aus der Gesellschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Boden unter Druck
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Schadverdichtungen vermeiden - Fruchtbarkeit sichern In Deutschland gibt es auf rund 20¿% aller landwirtschaftlichen Flächen große Verdichtungsschäden. Das wirkt sich auf das Pflanzenwachstum und die Erträge negativ aus: Das Bodenleben ist reduziert, Wurzeln entwickeln sich stark verzögert und in geringerer Anzahl, Erosionsschäden nehmen zu. Besonders in Jahren mit Stresseinflüssen wie längerer Trockenheit oder Nässe wirken sich diese Schäden fatal aus. Es gibt natürliche Faktoren wie Niederschlags- oder Bodenstruktur, die Bodenschadverdichtungen begünstigen. Tatsächlicher Verursacher ist aber immer die Landtechnik. Dieser Praxisratgeber zeigt anschaulich und verständlich die Zusammenhänge zwischen Technik, Anbausystem und natürlichen Einflüssen zur Verdichtung des Bodens. Dabei werden verschiedene Ausgangssituationen beleuchtet und praktische Lösungswege aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kolchose war gestern - Agrar-Wirtschaft in Russ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach großen Krisen hat sich die Landwirtschaft neu aufgestellt. Spektakulär ist der Wandel von Kolchosen zu modernen Farmen. Das Riesenreich verfügt über unvorstellbare 10 % der weltweiten Ackerfläche. Russische Landmaschinenhersteller stellen heute 17 % des Weltbedarfs her. In Deutschland erstaunen die modernen Produktionsstandorte selbst in den USA und Kanada. In Russland spricht man vom Agrar-Industrie-Komplex der gerade erst erwacht. Sein Potenzial ist gewaltig und die Landwirtschaft auf dem Weg zu neuer Blüte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Bäuerliche Hühnerhaltung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist für den praktischen Landwirt geschrieben. Es vermittelt einen Überblick über die Möglichkeiten marktgerechter Wirtschaftgeflügelhaltung und hält Einzelinformationen zu immer wieder auftretenden Fragen bereit. Leistungs- und Wirtschaftlichkeitsüberlegungen sind dabei wichtige Faktoren. Behandelt werden die drei wesentlichen Nutzungsrichtungen Junghennenaufzucht, Legehennenhaltung und Hähnchenmast mit ihren möglichen Haltungsformen und Größen, wie sie im landwirtschaftlichen Betrieb heute auch ökonomisch angemessen sind. Diese Aufllage ist durch moderne, auch alternative Haltungsformen ergänzt worden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Pflanzenzüchtung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pflanzenzüchtung ist ein Spezialgebiet der Pflanzenproduktion und im Agrarstudium nicht immer Pflichtfach. Dennoch spielen in jeder Diskussion über moderne Landwirtschaft Themen wie Biodiversität oder Gentechnik eine große Rolle. Dieses Buch informiert über die Grundlagen der klassischen Pflanzenzüchtung und über Möglichkeiten, durch die aktuellen biotechnologischen Methoden die Leistungsfähigkeit unserer Kulturpflanzen weiter zu steigern. Folgende Themen werden behandelt: Aufgaben der Pflanzenzüchtung Gesellschaftliche Rahmenbedingungen Wichtige Zuchtziele Genetische Grundlagen Quellen genetischer Variation Verschiedene Sortentypen Zukünftige Entwicklungen und Forschungsbedarf Besonderheiten der Züchtung bei wichtigen Fruchtarten Einführendes Lehrbuch für Studierende der Agrarwissenschaften und Grundwissen für alle, die sich für Pflanzenzüchtung interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jean-Martin Fortier hat mit ´´Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten´´ ein Standardwerk der biologischen Landwirtschaft geschaffen. In seinem praxisnahen Handbuch, zeigt er Schritt für Schritt, wie man sich als Bio-Gärtner selbstständig machen kann. Dafür braucht es weder Traktoren und Co. noch viel Eigenkapital. Denn Jean-Martin Fortier hat Methoden entwickelt, mit denen sich eine kleine Fläche Land bestmöglich und mit geringen Ressourcen nutzen lässt. GEMÜSE-VIELFALT AUF KLEINER FLÄCHE: GEWINNBRINGEND UND ZUKUNFTSFÄHIG Auf weniger als einem Hektar baut er gemeinsam mit seiner Frau über 25 verschiedene Bio-Gemüsearten für 200 Familien an. Die Freude an seiner Arbeit gibt ihm ebenso recht wie sein Erfolg: Durch eine blühende solidarische Landwirtschaft, regionale Marktstände und die Versorgung von Kunden in der näheren Umgebung ist sein kleiner Bio-Betrieb nicht nur produktiv, sondern auch gewinnbringend. - selbstständig arbeiten und gut leben als Bio-GemüsegärtnerIn - Tipps undTricks für Gemüsegärtner, die ihre Kulturtechniken verbessern möchten - rentabel wirtschaften mithilfe erprobter Methoden - keine Traktoren oder großen landwirtschaftlichen Geräte notwendig - endlich auf Deutsch: der internationale Bestseller zum Thema mit über 60.000 verkauften Exemplaren - zahlreiche Übersichten und Tabellen für eine einfache Planung: plus Anbaukalender und Finanzplan - alles Wissenswerte über biologische Düngung, Aussaat, Schädlings- und Krankheitsbekämpfung, Ernte, Lagerung und Marketing - die Antwort auf Industrialisierung und landwirtschaftliche Monopole ´´Unglaublich vielfältig und kleinstrukturiert, beeindruckend produktiv, gleichzeitig ressourcenschonend, ökologisch und nachhaltig: das ist meiner Überzeugung nach der Gemüsebetrieb der Zukunft. Jean-Martin Fortier zeigt, wie das ganz praktisch möglich ist.´´ Wolfgang Palme, Bio-Gemüse-Experte ´´Jean-Martin Fortier zeigt uns in diesem Buch, wie man mit Wissen statt Technik Gemüse in bester Bio-Qualität produzieren kann. Die Kombination seiner einfachen, aber innovativen Methoden ist ertragreich, umweltschonend und zukunftsfähig. Eine Inspiration für alle Gemüsefreunde. Ein Buch für Realisten und Träumer, sowohl für den Profi als auch den Hausgärtner!´´ Alfred Grand, Bio-Gärtner und Experte für Regenwurmhumus

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kälber- und Jungrinderaufzucht
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In den vergangenen 10 Jahren sind einige Neuerungen in den Bereichen Tränkeverfahren, Fütterung und Haltung eingeführt worden. Welche erfolgsversprechenden Neuerungen sinnvoll sind und worauf in der Praxis zu achten ist beschreibt das Autorenteam dieses Titels. In die vorliegende Broschüre wurde auch der Bereich Kälberaufzucht mit den Kapiteln Fütterung, Stallbau und Management neu aufgenommen, sodass der Komplex vollständig beschrieben wird. Die züchterische Entwicklung in den Milchviehpopulationen führte zu Tieren mit größerem Rahmen verbunden mit größerer Wachstumskapazität. Die Ansprüche an den Haltungskomfort sind gestiegen. Dies geht einher mit dem Tierwohlgedanken. Die Stalltechnik, Fütterung, und die Instrumente zur Kontrolle des Wachstums müssen an diese Entwicklung angepasst werden. Ebenfalls neu hinzugekommen ist das Kapitel Biosicherheit, in dem Hinweise zur Verhinderung des Einschleppens von Krankheitserregern gegeben werden. Es lohnt sich also, sich mit dem Thema intensiv zu beschäftigen. Die Broschüre wendet sich an Milchviehhalter, Landwirte in Ausbildung und in der Beratung tätige Personen, die sich über den aktuellen Kenntnisstand zur effizienten leistungs- und tiergerechten Aufzucht informieren wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Sojaanbau in der EU
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sojaanbau wird zunehmend zu einer lukrativen Alternative, auch bei uns in der EU:. Durch die Klimaerwärmung kann man nun auch bei uns diese kälteempfindliche Pflanze mit guten Erträgen anbauen. Der Zuchtfortschritt hinsichtlich der Kältetoleranz macht große Fortschritte. Viele biologisch-ökologisch ausgerichtete Mühlen suchen händeringend nach garantiert GVO-freier Soja. Und ob in konventioneller oder ökologischer Landwirtschaft: durch ihr hochwertiges Eiweiß ist die Sojabohne notwendiger Bestandteil fast jeder Futterration. Die Absatzmärkte steigen, das Angebot an GVO-freier Soja sinkt. Das verspricht hervorragende Erlöse für den umstellungswilligen Landwirt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot