Angebote zu "Pionier" (8 Treffer)

Pioniere der Landwirtschaft als Buch von Walter...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Pioniere der Landwirtschaft:Das Markgräfler Hof- und Weingut Marget 1700 -1925 Walter Hochreiter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Mein Paradies
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplom-Landwirt Heinz Erven, ein Selbstversorger und Pionier auf dem Gebiet des naturgemäßen und permakulturellen Anbaus von Obst und Gemüse, bewirtschaftete bei Remagen am Rhein ein 6,5 Hektar großes Gelände. Seit 1948 arbeitete er ohne jeden Einsatz von salzhaltigen Düngemitteln und ohne Herbizide, Insektizide oder Fungizide. Bereits 1971 berichtete Oswald Hitschfeld in einem kleinen Buch über Ervens ´´Paradies´´. 1977 drehte der Westdeutsche Rundfunk Köln einen 45 Minuten dauernden Fernsehfilm ´´Der fröhliche Landmann im Paradies´´, dessen Titelfigur Heinz Erven war. In seinem schon damals mit Spannung erwarteten Buch gibt er seine 32jährige Erfahrung weiter, vorwiegend illustriert mit zahlreichen farbigen Abbildungen in Original-Aufnahmen aus seinem Betrieb. Die 1. Auflage 1981 erlangte bald nach ihrem Erscheinen eine Art Kultstatus. Mit Beiträgen von Ursula Venator, langjährige Mitarbeiterin und Betriebsnachfolgerin des Autors und Prof. Dr. Dietmar Schröder, Institut für Bodenkunde der Universität Bonn. Das Buch wurde bislang in die niederländische, französische und rumänische Sprache übersetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Busch 210006400 H0 Pionier RS01 Traktor
15,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Busch-Fertigmodell.

Anbieter: smdv.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Bildatlas der DDR-Traktoren und -Landmaschinen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Manche hatten sprechende Namen wie Brockenhexe, Pionier, Maulwurf oder Aktivist. Andere hießen schlicht ZT 300 oder RT 325. Mit diesen und anderen robusten und zuverlässigen Traktoren wurden bis vor 20 Jahren die riesigen Ackerflächen der LPGs in der DDR bearbeitet. Der Bildatlas kennt alle Modelle und Typen und stellt sie mit authentischen Bildern und allen wichtigen Daten und Informationen ausführlich vor. Eine umfassende Reminiszenz an die bewährten Veteranen der DDR-Landwirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Heilige Mission
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Heilige Mission Der Landwirtschaftsexperte Matteo Tavera, Landwirt und Naturheilkundler, war ein Pionier der französischen und europäischen Bewegung für organische Landwirtschaft des 20. Jahrhunderts. Während dieser Jahre verfasste er eine Reihe langer und interessanter Artikel, in denen er seine visionäre These darlegte, die auf vielen Jahren persönlicher Forschung und Beobachtungen basierte. Er schrieb, dass das gesamte biologische Leben, einschließlich das der Menschen, einen ständigen Kontakt mit ´´natürlicher Elektrizität benötigt, die uns alle beherrscht´´. Nur so können wir unsere Gesundheit erhalten, und kein biologisches Wesen kann ohne diesen Kontakt gesund bleiben. Matteo Tavera enthüllt seine Intuition in Bezug auf ein Gesetz, das über allen Lebewesen auf der Erde steht, die ihrer Heilige Mission verpflichtet sind. Die Erfüllung dieser Mission ist die Gegenleistung, die alle Tiere, Pflanzen und auch wir selbst der Erde entrichten als Austausch für das Recht auf Leben in guter Gesundheit. Sie erfordert die Teilnahme an der gigantischen Aufgabe, die natürlichen Strahlungen zu übertragen, die die Erde mit dem Kosmos verbinden, indem für einen konstanten Zustand der elektrischen Übertragung bzw. des elektrischen Austausches in der Biosphäre gesorgt wird. Diese Briefe, in denen die Natur unser ständiger Begleiter ist, sind eine Anregung, stärker darüber nachzudenken und einen höheren Grad des Verständnisses in Bezug auf den Kosmos zu erreichen. Sie fordern uns auf, dieses Gesetz zu erkennen, das nicht nur die Tiere und Pflanzen, sondern definitiv auch uns betrifft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.05.2018
Zum Angebot
Industriekultur in Bayern
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bayern ist entweder Agrarstaat, oder es ist überhaupt nicht. Dies war noch 1921 das Statement des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums. Dabei entsprach dies längst nicht mehr der Realität: Schon damals gab es mehr Beschäftigte in der Industrie als in Landwirtschaft und Forst. Dass in Bayern Tradition und Fortschritt schon immer zusammengehörten, zeigt nicht zuletzt der vorliegende Band in der Reihe Edition Bayern. Bekannte Autorinnen und Autoren genannt seien nur Egon Johannes Greipl, Marita Krauss, Hermann Glaser oder Dirk Götschmann beschreiben gut lesbar die Entwicklung Bayerns zum modernen Industriestandort heute, erzählen von bedeutenden Pionieren wie Joseph von Fraunhofer oder Georg Michael Pfaff und widmen sich den 500 noch bestehenden Industriedenkmälern. Ein kleiner Museumsführer lädt ein, sich selbst auf einen Zeitreise durch die Industriegeschichte Bayerns zu begeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Massey Ferguson - Die Erfolgsgeschichte, DVD
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Massey Ferguson - Zu Hause auf den Äckern der Welt. Eine Schleppermarke mit Weltruhm, von der grauen Fergie bis zum modernen 340 PS Schlepper, von den 50er Jahren bis 2009. Die Urväter des noch heute weltweit erfolgreichen Unternehmens Massey Ferguson entwickelten bereits schon 1850 landwirtschaftliche Maschinen. Keine elektronischen Wunderwerke wie zur heutigen Zeit, doch wenn man bedenkt, dass wir die Basis der modernen Landwirtschaft den Herren Daniel Massey, Alonso Harris und Harry Ferguson zu verdanken haben, versteht man die Besonderheit der Marke Massey Ferguson. Der Film zeigt den Siegeszug des Unternehmens und erklärt die Zusammenhänge der drei Pioniere die sich zum Weltunternehmen Massey Ferguson zusammengeschlossen haben. Im Speziellen werden die frühen Entwicklungen nach dem Unternehmenszusammenschluss im Einsatz gezeigt: - Der viel verkaufte MF 35, - Der MF 65 - das erste gemeinsame Produkt aus dem Hause MF und - Die legendäre 100er Reihe. Bisher unbekanntes historisches Material der frühen Zeit und aus den späten 70er Jahren vermittelt den Wandel der Zeit. Aufnahmen aus der ganzen Welt lassen den Zuseher erleben, was es bedeutet, rund um den Globus Maschinen zu verkaufen. Sammler und Liebhaber präsentieren ihre liebevoll restaurierten Maschinen und erzählen von der Leidenschaft zu MF. Pflichttermin 2008 war das Weidefest bei Rothenburg, ein Muss für jeden Massey Ferguson Fan, wer nicht kommen konnte, erlebt die Eindrücke in diesem Film. In einer liebevollen Gegenüberstellung erfährt der Betrachter, wie die Ideen und Entwicklungen der frühen Zeit in der heutigen modernen Technik ihren Einfluss finden. Massey Ferguson, zu jeder Zeit vorn dabei, an der Spitze der Traktorenproduzenten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2018
Zum Angebot