Angebote zu "Pionier" (9 Treffer)

Hochreiter, Walter: Pioniere der Landwirtschaft
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Pioniere der LandwirtschaftDas Markgräfler Hof- und Weingut Marget 1700 -1925Buchvon Walter HochreiterEAN: 9783897356627Einband: GebundenSprache: DeutschSeiten: 168Maße: 244 x 228 x 20 mmAutor: Walter HochreiterWeinanbau, Geschichte, Agrarwirtsc

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 10.11.2017
Zum Angebot
Pioniere der Landwirtschaft als Buch von Walter...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,80 € / in stock)

Pioniere der Landwirtschaft:Das Markgräfler Hof- und Weingut Marget 1700 -1925 Walter Hochreiter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Mein Paradies
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplom-Landwirt Heinz Erven, ein Selbstversorger und Pionier auf dem Gebiet des naturgemäßen und permakulturellen Anbaus von Obst und Gemüse, bewirtschaftete bei Remagen am Rhein ein 6,5 Hektar großes Gelände. Seit 1948 arbeitete er ohne jeden Einsatz von salzhaltigen Düngemitteln und ohne Herbizide, Insektizide oder Fungizide. Bereits 1971 berichtete Oswald Hitschfeld in einem kleinen Buch über Ervens ´´Paradies´´. 1977 drehte der Westdeutsche Rundfunk Köln einen 45 Minuten dauernden Fernsehfilm ´´Der fröhliche Landmann im Paradies´´, dessen Titelfigur Heinz Erven war. In seinem schon damals mit Spannung erwarteten Buch gibt er seine 32jährige Erfahrung weiter, vorwiegend illustriert mit zahlreichen farbigen Abbildungen in Original-Aufnahmen aus seinem Betrieb. Die 1. Auflage 1981 erlangte bald nach ihrem Erscheinen eine Art Kultstatus. Mit Beiträgen von Ursula Venator, langjährige Mitarbeiterin und Betriebsnachfolgerin des Autors und Prof. Dr. Dietmar Schröder, Institut für Bodenkunde der Universität Bonn. Das Buch wurde bislang in die niederländische, französische und rumänische Sprache übersetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Busch 210006400 H0 Pionier RS01 Traktor
16,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Busch-Fertigmodell.

Anbieter: smdv.de
Stand: 10.11.2017
Zum Angebot
Pioniere der Landwirtschaft als Buch von Walter...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Pioniere der Landwirtschaft ab 24.8 EURO Das Markgräfler Hof- und Weingut Marget 1700 -1925

Anbieter: eBook.de
Stand: 10.11.2017
Zum Angebot
Melken und gemolken werden - Die ostdeutsche La...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entlang den Autobahnen in Ostdeutschland sieht man vielerorts die zertrümmerten Ställe der früheren Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften. Sie sind stumme Zeugen der erbittert geführten Kämpfe um Landbesitz und angemessene Eigentumsformen. Doch von der Öffentlichkeit weithin unbemerkt, vollzog sich zugleich ein überraschender Wandel. Die Landwirtschaft arbeitet heute relativ erfolgreich und in keinem anderen Bereich sind so viele Unternehmen in ostdeutscher Hand. Und das, obwohl sie im Unterschied zu den Industriebetrieben ihre Altschulden mühsam abzahlen müssen. Tanja Busse ist monatelang über Land gefahren, hat mit Grafen und ehemaligen LPG-Vorsitzenden gesprochen, westdeutsche Pächter und ostdeutsche Privatbauern befragt. Dazu gibt sie einen Überblick über die politischen und rechtlichen Entscheidungen der letzten Jahre, so dass der schwierige Umgestaltungsprozess auch für Nichteingeweihte verständlich wird. Jahrgang 1970, aufgewachsen auf einem Bauernhof in Ostwestfalen, Studium der Journalistik in Dortmund und der Philosophie in Bochum und Pisa, Volontariat beim Westdeutschen Rundfunk in Köln, Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Massenmedien; von 2003 bis 2013 Moderation von Magazinsendungen bei WDR 3 und WDR 5; Arbeit als Autorin u.a. für Stern, Gesund leben und Die Zeit, Moderation zahlreicher Veranstaltungen zu den Themen Landwirtschaft und Nachhaltigkeit; Auszeichnung mit der Reiner-Reineccius-Medaille für Querdenker und Pioniere der Stadt Steinheim (2009) und dem Journalistenpreis Bio (2010); Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter zuletzt: »Die Einkaufsrevolution. Konsumenten entdecken ihre Macht« (2006) und »Die Ernährungsdiktatur. Warum wir nicht länger essen dürfen, was die Industrie uns auftischt« (2010).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Bildatlas der DDR-Traktoren und -Landmaschinen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Manche hatten sprechende Namen wie Brockenhexe, Pionier, Maulwurf oder Aktivist. Andere hießen schlicht ZT 300 oder RT 325. Mit diesen und anderen robusten und zuverlässigen Traktoren wurden bis vor 20 Jahren die riesigen Ackerflächen der LPGs in der DDR bearbeitet. Der Bildatlas kennt alle Modelle und Typen und stellt sie mit authentischen Bildern und allen wichtigen Daten und Informationen ausführlich vor. Eine umfassende Reminiszenz an die bewährten Veteranen der DDR-Landwirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Regionale Biolebensmittel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundes und Köstliches aus Fulda, Rhön, Vogelsberg und Nordhessen Warum in die Ferne schweifen, wenn der Genuss mit gutem Gewissen direkt vor unserer Haustür liegt? Landwirte, Imker, Bäcker, Käser, Brauer, Winzer und viele andere bereichern unsere Region mit hochwertigen Bio-Lebensmitteln. Sie sorgen damit für wahre Gaumenfreuden und eine intakte Umwelt. Wo der Begriff ´´regional´´ für hohe Qualität steht und ´´Bio´´ ökologisch sinnvoll ist, das hat der freie Journalist Jens Brehl herausgefunden. Im Umkreis von rund 100 Kilometern um seine Heimatstadt Fulda hat er sich dazu auf Entdeckungstour begeben, bei zahlreichen Bio-Betrieben hinter die Kulissen geschaut und dabei echte Pioniere der ökolgischen Landwirtschaft getroffen. Viele davon gehen ungewöhnliche Wege: So kommt ein Bio-Honig vom Hoteldach, ein Landwirt emanzipiert sich von Großmolkereien und ein Bier-Rebell sorgt mit seiner Braukunst für Aufsehen. Pestizide, Kunstdünger, der Kampf um maximalen Profit und billige Preise waren gestern - gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region sind angesagt. Gehen Sie mit auf Entdeckungstour - inklusive leckerer, regionaler Koch- und Backrezepte des Küchenchefs Alexander Sauer vom Fuldaer Bio-Caterer bankett sinnreich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Nachhaltig leben für alle - Bewusster essen, ka...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewusst anders leben Öko-Pionier und Basic-Gründer Georg Schweisfurth erklärt, was jeder einzelne tun kann, um nachhaltig und klimaneutral zu handeln, bewusst zu konsumieren und dabei soziale, ökologische und ethische Verantwortung zu übernehmen. Er hinterfragt die Art, wie wir kaufen, essen, wohnen, reisen, leben und zeigt, was wir daran verbessern können. Die Grenzen nachhaltigen Handelns werden ebenso auf den Punkt gebracht wie die Möglichkeiten. Und die Möglichkeiten sind vielfältig: Selbstversorgung, Consumer Supported Agriculture und Shareconomy sind nur Beispiele eines breiten Handlungsspielraums, der jedem einzelnen offen steht. Sein Buch ist zugleich Debattenbeitrag wie Ratgeber, es informiert, es ermutigt. Und es macht klar: Wir Verbraucher sind es, die heute schon das Angebot von morgen bestimmen. Der Ökopionier, Volkswirt und gelernte Metzger Georg Schweisfurth wurde 1959 in München geboren. Sein Vater Karl Ludwig Schweisfurth leitete das Unternehmen Herta, den größten Fleisch verarbeitenden Konzern Europas. Als der Vater das Unternehmen verkaufte, folgte eine radikale Kehrtwende und eine Hinwendung zur ökologischen Landwirtschaft. Georg Schweisfurth war 1988 Mitinitiator der Herrmannsdorfer Landwerkstätten in Glonn bei München und ist daneben seit 1996 Geschäftsführer des ökologischen Seminar- und Veranstaltungshotels Gut Sonnenhausen. 1997 schließlich gründete er zusammen mit Freunden die Bio-Supermarktkette Basic und war lange ihr Vorstand. Er ist im Aufsichtsrat von Greenpeace Deutschland und engagiert sich in verschiedenen Gremien und Institutionen wie der Schweisfurth-Stiftung, dem Umwelt-Akademie München e. V. und dem Ethikkomitee Invera in Zürich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot