Angebote zu "Agrarbericht" (8 Treffer)

Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht 2015
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die bäuerliche Landwirtschaft erlebt gerade eine Renaissance - rhetorisch zumindest. Die Vereinten Nationen riefen für 2014 ein ´´Internationales Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft´´ aus. Auch jenseits der landwirtschaftlichen Kreise ist neuerdings viel von Bäuerlichkeit die Rede. Die urban geprägte Gesellschaft entwickelt eine große Sehnsucht nach dem Ländlichen. Magazine, die die Landlust bereits im Titel tragen, erreichen immense Auflagenhöhen. Sie vermarkten ein Bild von den ´´schönen Seiten des Landlebens´´, das mit der Realität zwar wenig zu tun hat, wohl aber die Erwartungen der Gesellschaft an das Leben und Wirtschaften auf dem Land deutlich macht. Meist sind es genau die Bilder einer traditionell-bäuerlich geprägten Landwirtschaft, die auch von der Agrarindustrie für ihre Werbezwecke noch benötigt werden - ansonsten aber von der gleichen Industrie als ´´nicht zukunftsfähig´´ diskreditiert werden. Der diesjährige Schwerpunkt: ´´Agrarindustrie und Bäuerlichkeit´´ zeigt die Pole auf, zwischen denen der politische Diskurs verläuft. Um Weichenstellungen zwischen diesen Polen wird es auch 2015 in den anstehenden Debatten in Berlin und Brüssel gehen: EU-Agrarreform, TTIP, nationale Anbauverbote für gentechnisch veränderte Pflanzen und die Novellierung der Düngeverordnung in Deutschland sind nur vier der zentralen agrarpolitischen Themen, die wir im Bericht behandeln. Die Frage der Abgrenzung von Agrarindustrie zu bäuerlichen Betrieben wird in verschiedenen Beiträgen diskutiert. Vielleicht entscheidet sich das Bäuerliche ja auch weniger an der Frage der Betriebsgröße oder der Rechtsform als vielmehr an einer wertebezogenen Grundentscheidung? Sollte man sich nicht bewusst zu machen, dass Landwirtschaft sich im Kern von industriellen Prozessen unterscheidet? So versucht der diesjährige Kritische Agrarbericht neben den aktuellen politisch drängenden Fragen auch Anregungen zu geben, für ein vertieftes Nachdenken über Landwirtschaft und die Grundlagen unseres Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht. Da...
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht. Daten, Berichte, Hintergründe, Positionen zur Agrardebatte / Der kritische Agrarbericht 2014:Schwerpunkt: Tiere in der Landwirtschaft Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht. Daten, Berichte, Hintergründe, Positionen zur Agrardebatte Manuel Schneider, Friedhelm Stodieck, Andrea Fink-Keßler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot
Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht. Da...
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wenn die Landwirtschaft es in die Schlagzeilen schafft, dann geht es meist um Tiere bzw. um die widrigen Umstände, unter denen viele von ihnen leben und geschlachtet werden. Immer mehr Tierfabriken mit kranken und verhaltensgestörten Tieren, ein insgesamt zu hoher Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung, der Bau neuer XXL-Schlachthöfe, ein boomender Exportmarkt für Fleisch in alle Welt und die weitere Verdrängung bäuerlicher Betriebe auch hierzulande: Das sind die Themen, die immer wieder Menschen in großer Zahl auf die Straße bringen Gründe genug, die ´´Tiere in der Landwirtschaft´´ zum Schwerpunkt unseres diesjährigen Kritischen Agrarberichts zu machen. Eine Agrarwende zum Guten muss insbesondere bei der Tierhaltung ansetzen. Mehr als zwei Drittel der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland halten Nutztiere. Und die Tierhaltung trägt mit 48 Prozent nahezu die Hälfte zum gesamten Produktionswert der deutschen Landwirtschaft bei. Nirgendwo jedoch ist auch der landwirtschaftliche ´´Strukturwandel´´ so rasant wie in der Tierhaltung: Innerhalb von zehn Jahren haben zwei Drittel der Sauenhalter aufgegeben. Eine Landwirtschaft, die die Ansprüche und Bedürfnisse von Mensch und Tier nicht hinreichend berücksichtigt, kann nicht nachhaltig sein und wird auf Dauer auch die Unterstützung durch die Gesellschaft verlieren. Der diesjährige Kritische Agrarbericht benennt nicht nur diese Missstände, er soll auch Mut machen. Er berichtet von Beispielen und Initiativen, in denen Landwirte zusammen mit Verbrauchern und Verbänden neue Wege gehen: von Bauern, die sich auf ihren Betrieben für eine artgerechte und umweltverträgliche Tierhaltung einsetzen, die für Vieh und damit auch für Vielfalt auf der Weide sorgen und auf diese Weise unsere Kulturlandschaften erhalten, die züchterisch und in der Vermarktung nach Alternativen suchen (etwa mit dem ´´Zweinutzungshuhn´´), um das sinnlose Töten von Tieren zu beenden. All das geht nur, weil immer mehr Menschen diesen Mehraufwand an der Ladentheke honorieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht 201...
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht 2015:Schwerpunkt: Agrarindustrie und Bäuerlichkeit Manuel Schneider, Andrea Fink-Kessel, Friedhelm Stodieck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Der kritische Agrarbericht 2017 als Buch von Ma...
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der kritische Agrarbericht 2017:Schwerpunkt: Wasser Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht. Daten, Berichte, Hintergründe, Positionen zur Agrardebatte Manuel Schneider, Andrea Fink-Kessel, Friedhelm Stodieck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot
Der kritische Agrarbericht 2018 als Buch von Ma...
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der kritische Agrarbericht 2018:Schwerpunkt: Globalisierung gestalten Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht. Daten, Berichte, Hintergründe, Positionen zur Agrardebatte Manuel Schneider, Andrea Fink-Keßler, Friedhelm Stodieck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot