Angebote zu "Biologisch-Dynamischen" (220 Treffer)

Was ist biologisch-dynamische Landwirtschaft?
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist die Idee dieser fast 90-jährigen Landwirtschaftsmethode, die heute mit vielen Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichnet wird? Biologisch-dynamische Landwirtschaft ist mehr als ´´Bio´´, ist mehr als das Weglassen von künstlichem Dünger und chemischem Pflanzenschutz. Darüber hinaus bedingt diese Anbaumethode auch noch eine andere Sozialform der Betriebe, damit immer mehr Vielfalt entstehen kann. Biologisch-dynamische Landwirtschaft ist ein Impuls gegen die Degeneration. Aber worin liegt ihr Geheimnis, wie gelingt es, die Kräfte zur Revitalisierung zu aktivieren?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Zur Vertiefung der biologisch-dynamischen Landw...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch geht aus der Arbeit einer Gruppe von Landwirten hervor, die ein jahrelanges gemeinsames Gespräch zum Verständnis der biologisch-dynamischen Landwirtschaft und ihrer praktischen Umsetzung gepflegt haben. Diese Erkenntnisgespräche waren oft außerordentlich tiefgreifend und erhellend und hatten wesentlich zur Folge, dass die Beteiligten sich der eigenen Motive immer bewusster wurden, aus denen heraus sie selber biologisch-dynamisch tätig sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Was ist biologisch-dynamische Landwirtschaft? -...
7,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Zur Vertiefung der biologisch-dynamischen Landw...
11,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Biologisch-dynamischer Weinbau
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weinbauwelt ist in Aufbruch! Geschwächte Reben, neue Schädlinge und Krankheiten, verdichtete Böden und vieles mehr stellen Herausforderungen im Rebbau dar, die durch die gewohnten Methoden und Denkweisen nicht gelöst werden können. Immer mehr Winzer interessieren sich für den biodynamischen Weinbau und die Zahl der biodynamischen Weingüter wächst stetig. Der biodynamische Weinbau boomt! Seit über 30 Jahren haben biodynamische Weinbauern praktische Versuche und Erfahrungen gesammelt und dadurch neue Wege und Perspektiven für den Rebbau eröffnet. Ziel dieses Buches ist das Wissen und die Erfahrungen der biodynamischen Winzer einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Wer ist die Rebe eigentlich? Und was braucht sie? Was sind die Grundlagen eines gesunden, wesensgemäßen Weinbaus? Wie stärkt man die Rebe gegen Krankheiten? Wie bringt man Biodiversität und Resilienz in den Rebbau? Wie schneidet man Reben wesensgemäß? Hat die Rebe überhaupt eine Zukunft? Auf diese Fragen und viele andere gehen erfahrene Winzer, Forscher und Berater in ihren Beiträgen zu diesem Buch ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Eine Auseinandersetzung mit Was ist biologisch-...
13,99 €
Rabatt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Eine Auseinandersetzung mit Was ist biologisch-dynamische Landwirtschaft? von Nikolai Fuchs: Milena Wälder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Pflanzenzüchtung in der biologisch-dynamischen ...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hauptentwicklungslinie der Pflanzenzüchtung im 20. Jahrhundert war geprägt von den in der Genetik und der Molekularbiologie errungenen Erkenntnissen. Durch sie wurden die Grundlagen für die Kreuzungszüchtung, die Hybridzüchtig und die Gentechnik gelegt. Als Folge dieser Entwicklung verlagerte sich der Ort der Züchtung vom Acker in das Labor. Einen gänzlich anderen Weg schlug in dieser Zeit die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung ein. Mit seinen im Jahre 1924 in acht Vorträgen geäußerten Ideen über die ´´Geisteswissenschaftlichen Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft´´ initiierte Rudolf Steiner eine neue Form des Landbaus. Die vorliegende Untersuchung zeichnet kenntnisreich und anschaulich die verschiedenen Etappen des Entwicklungsweges nach, den die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung seit Steiners ´´Landwirtschaftlichem Kurs´´ in den letzten fast einhundert Jahren im deutschsprachigen Raum genommen hat. Dabei werden die konkreten Verbindungen zwischen züchterischem Handeln und anthroposophischem Natur- und Weltverständnis anschaulich dargestellt und anhand ausführlicher Zitate aus Originaltexten belegt.Im ersten Teil werden zunächst Anliegen und Inhalte des Landwirtschaftlichen Kurses mit Blick auf die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung skizziert. Der zweite Teil befasst sich mit einer ausführlichen Schilderung der von Steiner inspirierten pflanzenzüchterischen Tätigkeiten von Teilnehmern des Kurses und Mitarbeitern der Landwirtschaftlichen Sektion am Goetheanum in Dornach. Im dritten Teil wird der Wiederaufbau der Demeter-Bewegung und die eng mit ihr verbundene Entwicklungslinie einer eigenständigen biologisch-dynamischen Pflanzenzucht nach dem 2. Weltkrieg beschrieben. Daran schließt sich die Darstellung von biologisch-dynamischen Züchterinitiativen einer teilweise bis heute wirkenden Generation von Pflanzenzüchtern an. Das Buch schließt mit einer rückblickenden Zusammenschau der Entwicklung der biologisch-dynamischen Pflanzenzüchtung sowie einer knappen Skizzierung aktueller Züchtungsstrategien, die ihren Ursprung im Gedankengut des Landwirtschaftlichen Kurses haben.Das Buch ist Teil einer mehrbändigen Veröffentlichung, in denen die Ergebnisse des Erkundungsprojektes ´´Analyse und kommentierte Aufbereitung von Pflanzenzuchtmethoden des Ökologischen Landbaus - mit Blick auf das Modell einer Transmaterialen Epigenetik´´ dokumentiert werden. Das Projekt und seine Ergebnisse sind darüber hinaus auch auf CD-ROM verfügbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Auf den Spuren der biologisch-dynamischen Präpa...
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch möchte dazu anregen, sich auf neue Weise mit der Natur zu verbinden und die eigenen vielseitigen Beziehungen zur Natur deutlicher wahrzunehmen und zu erleben. Es möchte dem Bestreben entgegenkommen, im Sinne der Erscheinungen des Lebens beobachten und denken zu lernen, auf seelisch-geistige Wirkungen im Lebenszusammenhang der Erde aufmerksam zu werden, sie ernst zu nehmen und von daher die eigene Tätigkeit in der Gestaltung von Natur neu zu orientieren. Die in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft für die Pflege des Kulturlandes verwendeten Heilpflanzenpräparate dienen als zentrales Beispiel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die Weisheit des Misthaufens
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Bio´´ und ´´öko´´ sind in. Doch ´´bio´´ ist nicht gleich ´´bio´´. Am weitreichendsten wird das Prinzip einer naturnahen Landwirtschaft mit Respekt vor den Tieren, den Pflanzen und dem Boden von den ´´Biodynamikern´´ umgesetzt. Christian Göldenboog führt uns zu den Orten in Europa, an denen die biologisch-dynamische Landwirtschaft konsequent und mit Passion praktiziert wird. Seine süffig geschriebenen Reportagen schildern, wie die Menschen denken und handeln, die die Welt retten und unser Essen zugleich besser und schmackhafter machen wollen. In diesem Buch lernen wir sie kennen: die Landwirte des Dottenfelderhofes in der Nähe von Frankfurt, auf dem bereits 1954 der Demeter-Bund gegründet wurde, aber auch Önologen wie Jean-Baptiste Lécaillon, der das weltberühmte Champagnerhaus Louis Roederer konsequent auf Biodynamie umstellt. Gerade im Weinbau, in der aufwendigsten und teuersten Form der Landwirtschaft, in der alles auf das Geschmackserlebnis ankommt, hat die ursprünglich von Rudolf Steiner auf Goethe-Gedanken begründete Form der Landwirtschaft Einzug gehalten. Zugleich ist das Organismusprinzip, der Grundpfeiler der Biodynamie, inzwischen auch in der Wissenschaft angekommen. Anfangs selbst skeptisch, lässt sich Christian Göldenboog zusehends davon überzeugen: Die Biodynamiker haben eine Alternative zur herkömmlichen EU-Landwirtschaft, deren Vorzüge man sehen, schmecken und riechen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot