Angebote zu "Handbuch" (90 Treffer)

Handbuch der Landwirtschaft
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band stellt zwei Ausgaben dieses berühmten, weitverbreiteten und in mehr als dreißig Auflagen erschienenen Werkes nebeneinander: die von 1898 und die von 1958. Faszinierend die Fülle der Kulturpflanzen und Tierrassen, deren Eigenarten, Ansprüche und Besonderheiten vorgestellt werden. Und ebenso faszinierend: das konsequente Denken und Handeln in physischen Kreisläufen, in denen nichts verderben durfte (oder gar entsorgt werden mußte), sondern alles wieder neuer Fruchtbarkeit diente. Ein Denken, das alle Wenden der Agrarlehre überlebte, mit dem Einbruch der industriellen Logik in die Landwirtschaft (in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts) außer Kraft gesetzt schien und im ökologischen Landbau wieder zu Ehren kommt. Die beiden durch 60 Jahre getrennten Ausgaben bilden gerade in ihrer Gegenüberstellung - und damit in der Möglichkeit des Vergleichens - eine Fundgrube für alle, die an Landschaft, Landwirtschaft, Lebensmitteln oder auch der besonderen Welt der Landtechnik interessiert sind, und liefern eine Fülle praktischer Hinweise und tiefer Einsichten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch der Landwirtschaft als Buch von Johann...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch der Landwirtschaft:Nachdruck der Ausgaben von 1898 und 1958 Johann Adam Schlipf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch der landwirtschaftlichen Thierkunde un...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch der landwirtschaftlichen Thierkunde und Thierzucht:Erster Band W. Baumeister

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch der Staudenverwendung
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Planung, Anlage und Management von Staudenpflanzungen. Veranschaulichung der Zusammenhänge im Leben einer Staudenpflanzung. Professionalisierung der Staudenpflege. Förderung der Verwendung von Stauden, vor allem im öffentlichen Grün. Die Autoren erläutern aktuelle Konzepte der Staudenverwendung, geben hilfreiche Hinweise zu Ausschreibung, Vergabe und Anlage und befassen sich intensiv mit der Entwicklung von Staudenpflanzungen. Anschauliche Lösungsansätze für die Praxis helfen bei Problemen bei der Staudenverwendung und beim nachhaltigen Staudenmanagement.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch der landwirtschaftlichen Litteratur al...
40,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch der landwirtschaftlichen Litteratur:Erster Teil (bis ca. 1750) Max Güntz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch des Landwirtschaftlichen Pflanzenbaues...
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch des Landwirtschaftlichen Pflanzenbaues:Aus der Praxis für die Praxis Bearbeitet (Classic Reprint) Adolf Hildebrand

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch Agro-Gentechnik
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach 20 Jahren kommerziellen Anbaus von gentechnisch veränderten Pflanzen sehen wir heute bereits die drastischen Folgen in der Landwirtschaft: In Ländern wie den USA, Brasilien und Argentinien findet ein Wettrüsten gegen resistente Unkräuter und Schädlinge statt. In verschiedenen Regionen ist dort die Kontrolle über die Ausbreitung gentechnisch veränderter Pflanzen bereits entglitten. Getrieben wird die Entwicklung von Konzernen, die gleichzeitig am Verkauf von patentiertem Gentechnik-Saatgut und Spritzmitteln verdienen. Die Möglichkeiten der Gentechnik verändern unseren Umgang mit den Grundlagen des Lebens fundamental. Der tiefe Eingriff in das Erbgut von Pflanzen und Tieren stellt uns vor grundsätzliche Fragen: Fragen nach der Verantwortung und nach Grenzen, Fragen über Auswirkungen auf die Umwelt und den Menschen und - ganz wesentlich - auch Fragen nach den Interessen. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben sich die Grenzen des Machbaren deutlich verschoben: Die künstliche Synthese von Genen eröffnet die Möglichkeit zur radikalen Veränderung des Erbguts. Christoph Then informiert über die Fakten und Hintergründe und regt eine kritische und informierte Auseinandersetzung mit der Gen- und Biotechnologie an. Er plädiert für wesentlich höhere Schutzstandards im Umgang mit den Grundlagen des Lebens und fordert klare gesetzliche und ethische Grenzen sowie eine unabhängige Risikoforschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Lehr- und Handbuch der Hufbeschlagskunde
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lehr- und Handbuch der Hufbeschlagskunde mit 178 S/W-Abbildungen. Anleitung zum Hufbeschlag der Pferde und Rinder, sowie zur Erkenntnis, Beurteilung und Behandlung der Huf- und Fußkrankheiten. Erste Hinweise auf Hufschutzvorrichtungen mit Leder-, Stroh- und Bastschuhen sind aus dem 1. Jahrtausend v. Chr. bekannt. Etwa um das Jahr 1 wurde von den Römern eine Art Pferdesandalen eingeführt. Diese eigneten sich aber nur für eine langsame Fortbewegung. Zur gleichen Zeit benutzten die Kelten bereits aufgenagelte Eisen. Bei Nutzung des Pferdes durch Anspannung (Zugtier, Fahren) und Reiten, vor allem auf hartem Boden, wird der Huf schneller abgenutzt, als er nachwachsen kann. Solche Pferde brauchen einen Hufbeschlag. Da der Huf auch unter dem Hufeisen nachwächst, sollten Hufeisen alle sechs bis acht Wochen abgenommen und die Hufe ausgeschnitten werden. Werden Pferde nicht oder nur wenig geritten oder laufen sie überwiegend auf weichem und nicht abrasivem Boden, kann man Hufeisen weglassen oder nur an den Vorderbeinen anbringen; sie gehen sozusagen barfuß. Aber auch bei ihnen muss der Huf regelmäßig vom Fachmann (Hufschmied, Hufpfleger) ausgeschnitten werden. Nachdruck der Originalauflage von 1869.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch naturnaher Begrünungsmethoden
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eingriffe in Natur und Landschaft (z. B. Baumaßnahmen, Rohstoffgewinnung, Straßenbau) führen einerseits zu einer nachhaltigen Devastierung von Flächen, die nach Beendigung der Bau- bzw. Abbautätigkeiten wieder in die Landschaft eingegliedert werden müssen, andererseits müssen im Rahmen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen naturschutzfachlich wertvolle Flächen geschaffen oder wiederhergestellt werden. In vielen Bereich (z. B. Böschungen) steht dabei Erosionsschutz an erster Stelle. Die in diesem Buch vorgestellten Methoden ermöglichen darüber hinaus eine nachhaltige und standortgerechte Vegetationsentwicklung mit gebietsheimischen Arten. Zum Einsatz kommen dabei ansaatlose Verfahren wie Oberboden- und Mähgutauftrag sowie Mulchdecksaaten mit gebietsheimischem Saatgut. Das Buch ist nach verschiedenen Standortverhältnissen gegliedert, für die geeignete Methoden genau erläutert sowie Beispiele für die jeweiligen Zielzustände gezeigt werden. Der künftige Anwender erhält damit ein übersichtliches Handbuch mit Handlungsanweisungen für unterschiedliche Standorte. Die Angaben basieren dabei auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen (u. a. SURE-Projekt).

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot