Angebote zu "Kleine" (1708 Treffer)

Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre als Bu...
€ 23.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre: Friedrich Aereboe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre als Bu...
€ 35.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre: Friedrich Aereboe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre als Bu...
€ 37.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre: Friedrich Aereboe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre als Bu...
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre: Friedrich Aereboe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre als Bu...
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Kleine Landwirtschaftliche Betriebslehre: Friedrich Aereboe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Kleine Enzyklopädie der Nutztiere
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt einen Überblick über die Haustierwerdung aller Nutztierarten, die gegenwärtig in Mitteleuropa gehalten werden und in der Vergangenheit die Menschen begleiteten. In detaillierten Porträts werden neben den in Vergessenheit geratenen Arten, wie etwa dem Pfau, selbstverständlich auch alle klassischen Haustiere, wie Pferde, Schweine, Rinder, Hühner oder Gänse beschrieben. Auch viele ´´Newcomer´´, wie Bisons und Wasserbüffel werden vorgestellt, die manchem Landwirt eine Marktnische eröffnen. Eine Fülle von kuriosen Informationen rundet das Lektürvergnügen ab, oder wussten Sie, dass der Iltis bei den Germanen, bevor die Katze nach Mitteleuropa kam, als Familienmitglied geschätzt wurde. Oder dass auch die Weinbergschnecke zu den landwirtschaftlichen Nutztieren gehört?

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Ackerbau und Viehzucht für den kleinen Landwirt
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ratgeber für Ackerbau und Viehzucht für den kleinen Landwirt aus dem Jahre 1870 nach dem Motto: Die Natur ist der beste Lehrmeister und zugleich der treueste Gehilfe des Landwirtes. Ein durch das Königlich Preußische Landes-Oeconomie-Collegium mit dem Koppe-Preis gekröntes Buch. Im 1.Teil werden der Ackerbau von der Aussaat, über Pflege bis zur Ernte beschrieben und im 2.Teil die Viehzucht von der Fütterung, Pflege, Zucht bis zu den Krankheiten u.a. mehr. Nachdruck der Originalausgabe 2.Auflage aus dem Jahre 1870. Evtl. auftretende Qualitätseinbußen durch den Reprint bitten wir zu entschuldigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die moderne Königinnenzucht
€ 27.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bienenkönigin, auch Weisel oder Stockmutter genannt, ist das einzige geschlechtsreife weibliche Tier im Volk der Honigbienen. Ihr Hinterleib ist im Vergleich zu denen der beiden anderen Phänotypen Drohn und Arbeiterin deutlich länger und nimmt im Laufe des Lebens geringfügig an Volumen zu. In diesem sind mehrere voll entwickelte Eischläuche (Ovarien) vorhanden. Die Funktion der Königin besteht im Legen von Eiern und der pheromonellen Steuerung des Stocklebens zum Erhalt des Bienenvolks. Wie die Arbeiterinnen hat die Königin zwar auch einen Stachel, setzt diesen aber nur vor dem Hochzeitsflug - zum Töten von Rivalinnen - ein. Bienenköniginnen werden herangezogen, wenn sich das Bienenvolk über das Schwärmen teilt, oder wenn die bisherige Königin gestorben ist oder aus Altersgründen (Pheromonmangel) ersetzt wird; letzteres wird Nachschaffung genannt. Die Entwicklung erfolgt, wie auch die der Arbeitsbienen, aus befruchteten Eiern. In der Zucht ist es vom Imker gewünscht, die guten Eigenschaften wie Wabensitz, Honig- und Legeleistung, geminderter Schwarmtrieb und Sanftmut zu fördern und unerwünschte Eigenschaften zu reduzieren. Oftmals spielen jahrelange Erfahrung bei der Selektion des geeigneten Zuchtmaterials mit in die Beurteilung der Königinnen mit hinein. Gezüchtet wird ausschließlich von den besten Völkern, welche den geforderten Eigenschaften am ehesten entsprechen. Ein Blick über den Tellerrand zu anderen Imkern sollte dabei nicht fehlen, auch hier finden sich häufig gute Bienenvölker, von denen weitergezüchtet werden kann. Ein Austausch von Zuchtmaterial erhöht zudem die genetische Vielfallt am eigenen Standort. Für die Zucht werden junge Eier, die zwischen 1 - 3 Tage alt sind, verwendet und in künstliche Weiselzellen umgelarvt. (Wiki) Der Band ist illustriert mit 42 S/W-Abbildungen. Nachdruck der historischen Originalauflage von 1909.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Vom Fichtenforst zum Dauerwald
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Abhandlung beschreibt die Grundlagen und die praktische Durchführung der Gruppenpflege als Methode einer naturgemäßen Waldbehandlung. Es werden waldbauliche Möglichkeiten aufgezeigt, wie unter einer vollen Ausnutzung des Massen-und Wertzuwachses der vorhandenen Fichtenbestände, ein früher Übergang in gemischte,ungleichaltrige und gestufte Dauerwälder vorgenommen werden kann. Die Gruppenpflege sucht in einer ganzheitlichen Betrachtung des Waldes als Ökosystem, die wirtschaftlichen Zielstellungen im Einklang mit der Natur zu verwirklichen. Sie strebt eine Synthese zwischen Holzproduktion, der Sicherung der Schutz- und Erholungsfunktion, sowie von Zielen des Naturschutzes an. Die Gruppenpflege passt sich vorhandenen Strukturen an und nimmt keine Homogenisierung vor, wie die Festlegung von Baumzahlen und Abständen. Sie ist eine Methode der geringsten Destabilisierung,gewachsene Gruppierungen werden nicht auseinandergerissen Die Auswahl der Gruppen-Auslesebäume erfolgt nicht nach mechanistischen Prinzipien sondern allein nach den Kriterien Stabilität,Vitalität,Gesundheit, Qualität und Zuwachspotenz. Zur Verwirklichung dieser Leitgedanken werden Iür die Gruppenpflege Pflegeziele formuliert und anband von 38 Versuchsflächen im Vergleich zur Auslese - und ZBaum-Durchforstung untermauert. Die unterschiedlichen Ausgangslagen der einzelnen Versuchsflächen und ihre Entwicklung, können dem Wirtschafter und Waldbesitzer Anhaltspunkte für seine praktische Arbeit vor Ort liefern. Die Ergebnisse u.a. zur Strukturvielfalt - der Möglichkeit eines frühzeitigen Umbaus in Dauerwald- des Volumen-und Durchmesserzuwachses- des Zuwachses in Abhängigkeit von der Kronengrösse- der Ovalität und Exzentrizität der Baumschäfte, sind am Schluss der Arbeit zusammenfassend dargestellt. Vorliegende Arbeit ist ein Beitrag aus der praxisbezogenen Forschung für den Forstpraktiker, den Naturschützer, aber auch für Studierende die hiermit einen Einblick in Probleme einer naturgemäßen Fichtenwirtschaft erhalten können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Sachkundenachweis Pflanzenschutz
€ 15.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die 17. Auflage des bewährten Ratgebers enthält den gesamten Lernstoff für den Pflanzenschutz-Sachkundenachweis für Anwender und Verkäufer von Pflanzenschutzmitteln und berücksichtigt die aktuelle Rechtssituation der Pflanzenschutzverordnung. Mit 1082 Prüfungsfragen und Antworten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot