Angebote zu "Land" (642 Treffer)

Weites Land
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland ist der Raum für die Landwirtschaft begrenzt, in Kanada nicht. Ein junger Landwirt wandert daher nach Kanada aus und erzählt, was ihm alles passiert ist. Wer es nachmachen will - im Buch steht drin, worauf es ankommt. Spannend zu lesen und doch mit jeder Menge handfester Information.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Land und Freiheit
€ 15.90 *
ggf. zzgl. Versand

In ´´Land und Freiheit´´ versammelt der Herausgeber die wichtigsten Debatten zu den Nutzungsrechten von Grund und Boden, wie sie vor allem seit dem Ende des 15. Jahrhunderts geführt wurden und bis heute werden. Wie aktuell das Thema ist, zeigt ein Blick nach Afrika, wo mittels ´´Land Grabbing´´ in gewisser Weise jene Enteignungen von kollektiven Rechten wiederholt werden, die an der Wende zum 16. Jahrhundert Grund und Boden in Westeuropa privatisierten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Land-Wende
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Industrialisierung der Landwirtschaft wird weder von profitgierigen Landwirten, noch durch geizige Verbraucher bewirkt. Ihr Verursacher ist der Verdrängungswettbewerb; die Logik vom ´´Wachsen oder Weichen´´ der Höfe. Wettbewerb hebelt soziale und ökologische Beziehungen aus und ist Motor wirtschaftlichen Wachstums. Was aber, wenn die Grenzen des Wachstums erreicht sind - und der Motor weiterläuft? Wir müssen aus der Wettbewerbs-Falle heraus! Michael Beleites untersucht die Wettbewerbs-Logik zunächst dort, wo sie herkommt - in der Biologie. Sein Befund: Nicht Kampf und Konkurrenz leiten die Naturprozesse, sondern Kooperation und ökologische Integration, die Umweltresonanz. Ausgehend von einer fundamentalen Kritik an Selektionslehre und Wettbewerbs-Logik beleuchtet er die Krise der Landwirtschaft: Die überfällige Agrar-Wende wird als eine Land-Wende aufgezeigt, die den Dorfbewohnern Versorgungssouveränität und Lebensqualität zurückgibt. So eröffnen sich Wege in eine von Wachstum unabhängige Gesellschaft, die Wettbewerb durch Kooperation ersetzt. Schlüssel zum Erfolg: Land und ein Grundeinkommen für Selbstversorger.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Kurzgeschichten vom Land aus Vergangenheit und ...
€ 8.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zu DDR-Zeiten und nach der Wende war Horst Kempa viele Jahre lang Leiter eines landwirtschaftlichen Betriebes. In den nunmehr vorliegenden Kurzberichten erinnert er sich an wichtige, aber auch menschliche Begebenheiten, die in der Landwirtschaft nach wie vor höchst interessant sind. Und das nicht nur für den Leiter eines solchen Betriebes.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Land, Landschaft, Landwirtschaft 2071 (eBook, PDF)
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

2017 - 2071! Nicht nur ein Zahlendreher, sondern zwei Blickrichtungen, nach vorne und zurück. Land zum Wirtschaften, Landschaften, die wir gestalten. Unsere Verantwortung sinnvoll mit den Ressourcen umzugehen wird weiter steigen. ´Weiter so´? Das kann nicht die Lösung sein. Wie vielschichtig aber die Überlegungen zur Landwirtschaft und zur zukünftigen Produktion von Nahrungsmitteln sind, wird in diesem Buch erzählerisch subtil aufgezeigt. Auch wenn wir uns oft selbst im Wege stehen, es gibt immer Lösungen. Wenn wir aus dem heutigen Tun lernen, müssen wir nicht immer wieder dieselben Fehler machen. Viele werden dafür in die Verantwortung genommen. Das gilt gleichermaßen für die Landwirte als Primärproduzenten, für die Veredlungsindustrie wie für uns alle als Konsumenten. Das gilt ebenso für die Wissenschaftler, die vielen Berater und die Politiker, die zukünftig einfach nur die richtigen Entscheidungen treffen müssen. Bereits heute lässt sich erahnen, wie schwierig dies auch im Jahre 2071 sein wird, wenn die Welt und auch die Landwirtschaft sich dramatisch verändert hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Landwirtschaft - Der kritische Agrarbericht 2015
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die bäuerliche Landwirtschaft erlebt gerade eine Renaissance - rhetorisch zumindest. Die Vereinten Nationen riefen für 2014 ein ´´Internationales Jahr der familienbetriebenen Landwirtschaft´´ aus. Auch jenseits der landwirtschaftlichen Kreise ist neuerdings viel von Bäuerlichkeit die Rede. Die urban geprägte Gesellschaft entwickelt eine große Sehnsucht nach dem Ländlichen. Magazine, die die Landlust bereits im Titel tragen, erreichen immense Auflagenhöhen. Sie vermarkten ein Bild von den ´´schönen Seiten des Landlebens´´, das mit der Realität zwar wenig zu tun hat, wohl aber die Erwartungen der Gesellschaft an das Leben und Wirtschaften auf dem Land deutlich macht. Meist sind es genau die Bilder einer traditionell-bäuerlich geprägten Landwirtschaft, die auch von der Agrarindustrie für ihre Werbezwecke noch benötigt werden - ansonsten aber von der gleichen Industrie als ´´nicht zukunftsfähig´´ diskreditiert werden. Der diesjährige Schwerpunkt: ´´Agrarindustrie und Bäuerlichkeit´´ zeigt die Pole auf, zwischen denen der politische Diskurs verläuft. Um Weichenstellungen zwischen diesen Polen wird es auch 2015 in den anstehenden Debatten in Berlin und Brüssel gehen: EU-Agrarreform, TTIP, nationale Anbauverbote für gentechnisch veränderte Pflanzen und die Novellierung der Düngeverordnung in Deutschland sind nur vier der zentralen agrarpolitischen Themen, die wir im Bericht behandeln. Die Frage der Abgrenzung von Agrarindustrie zu bäuerlichen Betrieben wird in verschiedenen Beiträgen diskutiert. Vielleicht entscheidet sich das Bäuerliche ja auch weniger an der Frage der Betriebsgröße oder der Rechtsform als vielmehr an einer wertebezogenen Grundentscheidung? Sollte man sich nicht bewusst zu machen, dass Landwirtschaft sich im Kern von industriellen Prozessen unterscheidet? So versucht der diesjährige Kritische Agrarbericht neben den aktuellen politisch drängenden Fragen auch Anregungen zu geben, für ein vertieftes Nachdenken über Landwirtschaft und die Grundlagen unseres Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Agrarholz - Schnellwachsende Bäume in der Landw...
€ 74.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet eine umfassende aktuelle Zusammenfassung und Bewertung der bisherigen Forschungserfahrungen zum Thema Agrarholz und berücksichtigt sowohl Plantagenwirtschaft als auch agroforstliche Nutzungsformen. Es greift die verschiedenen Aspekte der Etablierung von Agrarholz in der Landwirtschaft aus Sicht der Pflanzenökologie und der Ökosystemforschung auf und diskutiert diese im Kontext mit der Produktivität und dem Agrarholz-Management. Zudem werden auch Aspekte der historischen Landnutzung, der Landschaftsplanung und des praktischen Flächenmanagements behandelt und wesentliche Grundlagen zur Biologie, Genetik, (Landschafts-)Ökologie, und der Nutzung von Agrarholz vermittelt. Zielgruppe sind Studierende und Lehrende der Agrar- und Forstwissenschaften, der (Landschafts)-Ökologie, der Umwelt-, Natur- und Landschaftsplanung, des Umwelt- und Ressourcenschutzes sowie Wissenschaftler, Vertreter von Fachbehörden und -verbänden, Naturschützer, Land- und Forstwirte und Anwender angrenzender Fachbereiche.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Land, Landschaft, Landwirtschaft 2071 als eBook...
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 18.00 / in stock)

Land, Landschaft, Landwirtschaft 2071: Hubert Wiggering

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Handbuch Agro-Gentechnik
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Nach 20 Jahren kommerziellen Anbaus von gentechnisch veränderten Pflanzen sehen wir heute bereits die drastischen Folgen in der Landwirtschaft: In Ländern wie den USA, Brasilien und Argentinien findet ein Wettrüsten gegen resistente Unkräuter und Schädlinge statt. In verschiedenen Regionen ist dort die Kontrolle über die Ausbreitung gentechnisch veränderter Pflanzen bereits entglitten. Getrieben wird die Entwicklung von Konzernen, die gleichzeitig am Verkauf von patentiertem Gentechnik-Saatgut und Spritzmitteln verdienen. Die Möglichkeiten der Gentechnik verändern unseren Umgang mit den Grundlagen des Lebens fundamental. Der tiefe Eingriff in das Erbgut von Pflanzen und Tieren stellt uns vor grundsätzliche Fragen: Fragen nach der Verantwortung und nach Grenzen, Fragen über Auswirkungen auf die Umwelt und den Menschen und - ganz wesentlich - auch Fragen nach den Interessen. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit haben sich die Grenzen des Machbaren deutlich verschoben: Die künstliche Synthese von Genen eröffnet die Möglichkeit zur radikalen Veränderung des Erbguts. Christoph Then informiert über die Fakten und Hintergründe und regt eine kritische und informierte Auseinandersetzung mit der Gen- und Biotechnologie an. Er plädiert für wesentlich höhere Schutzstandards im Umgang mit den Grundlagen des Lebens und fordert klare gesetzliche und ethische Grenzen sowie eine unabhängige Risikoforschung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Zwischen Bullerbü und Tierfabrik
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich glaube, es ist Zeit für einen ´dritten Weg´ zwischen Hardcore-Landwirtschaft und Bullerbü-Idylle.´´ (Andreas Möller) Nirgendwo prallen urbanes Lebensgefühl und ländliche Wirklichkeit so hart aufeinander wie beim Thema Landwirtschaft. Während Stadtmenschen das Ursprüngliche suchen und erschrocken auf Bilder der ´´Agrarindustrie´´ reagieren, erfahren sich Bauern als Getriebene von Verbrauchern und Weltmarkt. Die Folge ist eine zunehmende Entfremdung zwischen Stadt und Land, die weit über die Landwirtschaft hinausgeht. Dieses Buch überbrückt den kommunikativen Graben zwischen Kritikern und Kritisierten. Einem breiten Publikum erklärt es, wie Landwirte heute arbeiten, welchen Zwängen sie unterliegen und auf welche Zukunft sie zusteuern. Aber auch, wo sie Wünsche und Ängste der Bevölkerung ernster nehmen müssen als bisher. Ein Plädoyer für einen neuen Gesellschaftsvertrag mit dem Land und der Landwirtschaft jenseits von ´´konventionell´´ und ´´bio´´. Landwirtschaft zwischen Landlust-Romantik und Massenproduktion Für einen besseren Dialog - Analysen eines Kommunikationsexperten Endlich ein nüchterner Blick auf Wirklichkeit und Zukunft im Stall und auf dem Acker Für einen neuen Gesellschaftsvertrag zwischen Bauern und Konsumenten

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot