Angebote zu "Pflanzenzüchtung" (11 Treffer)

Gentechnik in der Landwirtschaft, Pflanzenzucht...
72,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(72,99 € / in stock)

Gentechnik in der Landwirtschaft, Pflanzenzucht und Lebensmittelproduktion:Stand und Perspektiven Sibylle Gaisser, Barbel Husing, Klaus Menrad

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Grundlagen der Pflanzenzüchtung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch genetische Veränderung von Kulturpflanzen ist der Mensch in der Lage, die Pflanzen besser seinen Bedürfnissen anzupassen. Hinter der Züchtung steckt weit mehr als bei der reinen Vermehrung: Züchtung bedeutet erbliche Veränderung, die an nachfolgende Generationen weitergegeben wird. In einem allgemeinen Teil vermittelt das Fachbuch die Grundlagen der klassischen und quantitativen Genetik, der Resistenzzüchtung sowie der Bio- und Gentechnologie. Ein ausführlicher spezieller Teil erläutert die Entwicklung der Sortentypen im Zuchtbetrieb anhand je eines praktischen Beispiels. Ein Grundlagenbuch für Landwirtschaftlich-Technische Assistenten, Berufsschüler für Gartenbau und Landwirtschaft, Bachelor-Studenten und deren Lehrer. Ein Muss für jeden, der bei der Züchtung und Sortenwahl kompetent mitreden will. Zahlreiche Bilder und Grafiken unterstützen den leicht lesbaren Text, Prüfungsfragen und ein kleines Lexikon runden das Buch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Ackerbau, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Basiswissen für das Grundstudium in den Agrarwissenschaften Dieses Buch ist für den ersten Studienabschnitt im Bachelor-Studiengang Agrarwissenschaften konzipiert. Acker- und Pflanzenbau sowie die Pflanzenzüchtung werden in kompakter Form dargestellt. Teil 1, Ackerbau, nimmt Bezug auf den Acker als Pflanzenstandort sowie Bodennutzungssysteme, Grunddüngung, Unkrautkontrolle und nachhaltige Entwicklung des Landbaus. Aufbauend auf den biologischen und agrotechnischen Grundlagen konzentriert sich Teil 2, Pflanzenbau, auf die Anbauverfahren landwirtschaftlicher Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas. Teil 3, Pflanzenzüchtung, beinhaltet die Domestikation der Kulturarten und das Sortenwesen. Nach den biologisch-genetischen und quantitativ-genetischen Grundlagen werden biotechnologische Eingriffsmöglichkeiten und die Zuchtmethodik leicht verständlich erklärt. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Elefanten in der Sahara
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Elefanten und Giraffen bevölkerten vor 12 000 Jahren die Regionen der Sahara. Das ist die Erklärung für die berühmten Felszeichnungen in der heutigen Wüstengegend. Das Land war damals nicht ausgetrocknet, sondern fruchtbar. Das ist eine der Geschichten, die der Journalist, Agrarsoziologe, Entwicklungsexperte und Priester Al Imfeld in diesem Buch präsentiert. Es versammelt Momentaufnahmen aus der 50 000 Jahre zurückreichenden Agrargeschichte Afrikas, des ´dunklen´ oder ´prähistorischen´ Kontinents, dem lange Zeit kein Fortschritt und keine eigene Geschichte zugestanden wurde. Im Kapitel ´Zwischen Bibel und Marx´ etwa erzählt der Autor, wie die ´objektive´ Datierung der Archäologen bis vor Kurzem von Mythen geleitet und geprägt war. Heute müssen die meisten Annahmen über die Entstehung der afrikanischen Landwirtschaft revidiert werden. Die Umorientierung ist aber auch eng mit der Entkolonialisierung verknüpft. Um ihre Landnahme zu rechtfertigen, hatten die Kolonialisten den Einheimischen nämlich ein primitives Agrar- und Stammesverhalten unterstellt, das ihre ´Zivilisierung´ notwendig machte. Ob Archäologie oder Religion, Pflanzenzucht oder Soziologie, Geologie oder Psychoanalyse - die im Erzählton gehaltenen Agrargeschichten werfen einen assoziativen, interdisziplinären und höchst eigenwilligen Blick auf die hergebrachte Forschung, stellen bequeme Vorurteile infrage und bieten neue Deutungen an. Aber sie wollen selber nicht Dogma oder Kanon sein, sondern eine ideenreiche Anregung zum Weiterdenken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Pflanzenernährung im Gartenbau
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen zur Versorgung gärtnerischer Kulturpflanzen mit Nährstoffen Das Buch vermittelt anwendungsbezogene Grundlagen der Pflanzenernährung sowie der praktischen Durchführung der Nährstoffversorgung bei Obst, Gemüse und Zierpflanzen durch entsprechende Verfahren. Die Entwicklung im Gartenbau ist durch eine zunehmende Spezialisierung, Technisierung und Intensivierung der Produktion gärtnerischer Erzeugnisse gekennzeichnet. Die Pflanzenernährung wird zunehmend in Kombination mit Bodenkunde, Pflanzenphysiologie, Analytik, Technik und Anbautechnik sowie Pflanzenzüchtung und Pflanzenschutz gesehen.Allgemeiner Teil mit Grundlagen aus Bodenkunde, Pflanzenphysiologie, Analytik, Technik sowie den Einflüssen auf die Qualität.Spezieller Teil mit Darstellung der Praxis der Pflanzenernährung bei Anbau und Verwendung gärtnerischer Kulturpflanzen.Informationen über Nährelemente, Photosynthese und Atmung, Wassermenge und -qualität, Düngung und Qualität, erdelose Kulturverfahren, Mineraldünger und organische Düngemittel, Düngetechnik, Düngung im Freiland, im ökologischen und geschützten Anbau.135 Abbildungen und 190 Tabellen ergänzen den Text. Das Buch wendet sich an Lehrende des Garten- und Landschaftsbaus sowie der angewandten Botanik an Hoch- und Berufsschulen, Führungskräfte des Garten- und Landschaftsbaus, Berater im Produktionsgartenbau sowie Studenten und Schüler der entsprechenden Hoch- und Fachschulen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Pflanzenzüchtung in der biologisch-dynamischen ...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hauptentwicklungslinie der Pflanzenzüchtung im 20. Jahrhundert war geprägt von den in der Genetik und der Molekularbiologie errungenen Erkenntnissen. Durch sie wurden die Grundlagen für die Kreuzungszüchtung, die Hybridzüchtig und die Gentechnik gelegt. Als Folge dieser Entwicklung verlagerte sich der Ort der Züchtung vom Acker in das Labor. Einen gänzlich anderen Weg schlug in dieser Zeit die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung ein. Mit seinen im Jahre 1924 in acht Vorträgen geäußerten Ideen über die ´´Geisteswissenschaftlichen Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft´´ initiierte Rudolf Steiner eine neue Form des Landbaus. Die vorliegende Untersuchung zeichnet kenntnisreich und anschaulich die verschiedenen Etappen des Entwicklungsweges nach, den die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung seit Steiners ´´Landwirtschaftlichem Kurs´´ in den letzten fast einhundert Jahren im deutschsprachigen Raum genommen hat. Dabei werden die konkreten Verbindungen zwischen züchterischem Handeln und anthroposophischem Natur- und Weltverständnis anschaulich dargestellt und anhand ausführlicher Zitate aus Originaltexten belegt.Im ersten Teil werden zunächst Anliegen und Inhalte des Landwirtschaftlichen Kurses mit Blick auf die biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung skizziert. Der zweite Teil befasst sich mit einer ausführlichen Schilderung der von Steiner inspirierten pflanzenzüchterischen Tätigkeiten von Teilnehmern des Kurses und Mitarbeitern der Landwirtschaftlichen Sektion am Goetheanum in Dornach. Im dritten Teil wird der Wiederaufbau der Demeter-Bewegung und die eng mit ihr verbundene Entwicklungslinie einer eigenständigen biologisch-dynamischen Pflanzenzucht nach dem 2. Weltkrieg beschrieben. Daran schließt sich die Darstellung von biologisch-dynamischen Züchterinitiativen einer teilweise bis heute wirkenden Generation von Pflanzenzüchtern an. Das Buch schließt mit einer rückblickenden Zusammenschau der Entwicklung der biologisch-dynamischen Pflanzenzüchtung sowie einer knappen Skizzierung aktueller Züchtungsstrategien, die ihren Ursprung im Gedankengut des Landwirtschaftlichen Kurses haben.Das Buch ist Teil einer mehrbändigen Veröffentlichung, in denen die Ergebnisse des Erkundungsprojektes ´´Analyse und kommentierte Aufbereitung von Pflanzenzuchtmethoden des Ökologischen Landbaus - mit Blick auf das Modell einer Transmaterialen Epigenetik´´ dokumentiert werden. Das Projekt und seine Ergebnisse sind darüber hinaus auch auf CD-ROM verfügbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Pflanzenvermehrung
15,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 39. Kapitel: Pollen, Steckling, Sortenschutz, Somaklonale Variation, Grüne Biotechnologie, Somatische Embryogenese, Svalbard Global Seed Vault, Pikieren, Kallus, Absenker, Stratifikation, Meristemvermehrung, Vegetative Vermehrung, Stockteilung, Mutterpflanze, Blizzard-Mais, Jakob Reinert, Abmoosen, Welttreuhandfonds für Kulturpflanzenvielfalt, Jungpflanze, Frigopflanzen, Tausendkornmasse, Auflaufkrankheit, Seed Warriors, Blastochorie, Murashige-Skoog-Medium, Stolo, Protoplastenfusion, Protoplastenkultur, Pappelflaum, Setzling, Sämling, Bewurzelungshormon, Feldaufgang, Zellsuspensionskultur, Polykormon, Heugrassaat, Seminis, Zapfensteiger, Generative Vermehrung, Keimfähigkeit, Wurzelschnittling, Twin-scaling, Epinastie, Pflanzgut, Wurzelsteckling, Sortenamt, Wurzelecht. Auszug: Der Sortenschutz schützt das geistige Eigentum an Pflanzenzüchtungen. Als Züchter oder Entdecker einer neuen Sorte kann man den Sortenschutz mit Wirkung für Deutschland auf Grundlage des Sortenschutzgesetzes beim Bundessortenamt beantragen. Wichtiger ist inzwischen der gemeinschaftliche Sortenschutz, der vom Gemeinschaftlichen Sortenamt in Angers (Frankreich) EU-weit erteilt wird. Beim Sortenschutz handelt es sich um ein eigenständiges geistiges Eigentumsrecht bzw. geistiges Monopolrecht und nicht um ein Patent. Ein Patent kann zum Schutz von Pflanzensorten und Tierrassen, jedenfalls nach deutschem Patentrecht, nicht erteilt werden. Ende 2009 waren 16.783 gemeinschaftliche Sortenschutzrechte in Kraft. Nach nationalem Sortenschutz bestanden am 1. März 2007 2.391 Schutzrechte; die Zahl hat sich durch den gemeinschaftlichen Sortenschutz in den letzten Jahren stark vermindert. Das Sortenschutzrecht hat sich im Verhältnis zum Patentrecht erst spät entwickelt (allerdings kannte der Kirchenstaat schon 1833 eine Regelung für neue landwirtschaftliche Arten), obwohl die Materie, auf die er sich bezieht, das Pflanzenzüchtungswesen, bereits alt ist. Bemühungen um ein modernes Züchterrecht gehen in Deutschland auf den ´´Vater der modernen Pflanzenzüchtung´´, den Direktor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Züchtungsforschung Erwin Baur, zurück. Der erste Entwurf eines Saat- und Pflanzgutgesetzes wurde 1929 vorgelegt (GRUR 1930, 244). Die Vereinigten Staaten schufen 1930 eine Patentierungsmöglichkeit (US Plant Patent Act). Auch in Frankreich und den Niederlanden wurden recht früh Schutzsysteme geschaffen. 1938 wurde die Züchterorganisation ASSINSEL (Association Internationale des Sélectionneurs pour la Protection des Obtentions Végétales) aktiv. Ein eigenständiger Sortenschutz wurde in der Bundesrepublik Deutschland 1953 im Rahmen des Gesetzes über Sortenschutz und Saatgut von Kulturpflanzen vom 27. Juni 1953 eingeführt, dessen Erster Teil zunächst die Rechtsgrundlage für ihn bildete.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
LED-Lichtband Komplettset WASCO REDOX 1,5m 8.00...
230,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Breitstrahlendes LED-Lichtband mit 8000 lmMit dem 7-poligen, notstromtauglichen LED-Lichtband REDOX 1,5m 8.000lm IP66 DALI breitstrahlend von WASCO erhalten Sie ein Komplettset, bestehend aus einem anschlussfertigen Lichtband und allen Zubehörteilen.Es handelt sich hier um ein 1,5m langes Lichtband mit 8.000 Lumen und Notlichtfunktion, breitstrahlend. Das LED-Lichtband gibt es aber auch noch in anderen Ausführungen, die über die plug-and-play-Verbindung von Wieland alle frei untereinander kombinierbar sind (egal welche Länge, egal welche Linse, egal welches Lumenpaket):Das WASCO Lichtband wird mit einem vorinstallierten DALI-Bus ausgeliefert (kein Aufpreis). So können Ihr Lichtband nicht nur schalten, sondern auch tageslichtabhängig dimmen (lassen) und Geld sparen. Die passenden Sensoren und Lichtmanagement-Systeme (CASAMBI) finden Sie in unserem Crosssellingbereich am Ende der Seite. Alle Informationen zu dem Lichtmanagementsystem von Casambi haben wir hier noch einmal zusammengefasst.Das Lichtband überzeugt außerdem mit herausragenden lichttechnischen und elektrotechnischen Werten, die Ihre Kosten reduzieren: 160 Lumen/Watt sind extrem effizient (A++).Darüber hinaus besitzt das LED-Lichtband von WASCO noch weitere Alleinstellungsmerkmale.IP66-Schutz gegen Nässe und StaubDank seines IP66-Schutzes ist es das einzige Lichtband, das perfekt gegen Nässe, zum Beispiel gegen Strahlwasser, und Staub geschützt ist – viele andere Lichtbänder enden schon bei IP54. Es kann daher ohne Bedenken in Schlossereien, KFZ-Werkstätten, Waschstraßen, Lagerhallen, Produktionshallen, Lackierereien, Reithallen, landwirtschaftlichen Betrieben, halboffenen Lagerbereichen oder Kühlhäusern und an Tankstellen eingesetzt werden.Außerdem ist das LED-Lichtband von WASCO UV-beständig und damit für den Einsatz in Außenbereichen geeignet – zum Beispiel in Gartencentern, Außenlagerbereichen, in der Pflanzenzucht oder in Agrarunternehmen.Für die Lebensmittelsicherheit ist durch die Zertifizierung nach IFS BRC HACCP (Splitterschutz nach TÜV-Richtlinien, schlagzäher Diffusor etc.) ebenfalls gesorgt, sodass sich das LED-Lichtband REDOX 1,5m 8.000lm IP66 DALI breitstrahlend unter anderem perfekt für die Nutzung in Bäckereien, fleischverarbeitenden Betrieben, Molkereien oder Pharmazieunternehmen eignet.Ebenfalls kann das LED-Lichtband dank D-Zertifizierung nach EN 60598-2-24 in Bereichen mit einer erhöhten Staubbelastung und Feuergefährdung eingesetzt werden – zum Beispiel in Schreinereien, in Möbelwerkstätten, in der Papierverarbeitung, in der Holzverarbeitung und in Tischlereien.Da das Lichtband ballschutzgeprüft ist, lässt es sich auch bedenkenlos in Sporthallen, Tennishallen, Indoorspielplätzen und an ähnlichen Orten einsetzen.Einfache Montage ohne WerkzeugDie werkzeuglose Montage ist erdenklich einfach:• Die beiden beiliegenden 3,5m langen Drahtseilabhängungen anbringen und ggf. einkürzen, • in das Lichtband einschieben. • Den beiliegenden Wielandstecker/Buchse mit dem nicht beiliegendem Anschlußkabel Ihrer Wahl verbinden und mit dem Lichtband über den Konnektor einklipsen.• Ggf. weitere Lichtbandstücke einfach über die Wieland-Konnektoren anklipsen und mit einem Verbinder versehen.• Am Ende die beiliegende Endkappe draufklipsen.• Und fertig! Abgerundet wird das Gesamtbild durch das Qualitätsmerkmal ´´Made in Germany´´ und 5 Jahre Herstellergarantie. Die Lichtverteilungskurve, die Werte zum Lichtstrom und zur Wattage zur schnellen Einbindung in Lichtberechnungsprogramme finden Sie hier zum Download.Oder fragen Sie Ihre Lichtplanung einfach und kostenlos hier bei uns an!Der Link zum Antrag liegt hier

Anbieter: watt24.com
Stand: 27.01.2019
Zum Angebot
LED-Lichtband Komplettset WASCO REDOX 4,5m 12.0...
399,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Breitstrahlendes LED-Lichtband mit 12.000 lmMit dem 7-poligen, notstromtauglichen LED-Lichtband REDOX 4,5m 12.000lm IP66 DALI breitstrahlend von WASCO erhalten Sie ein Komplettset, bestehend aus einem anschlussfertigen Lichtband und allen Zubehörteilen.Es handelt sich hier um ein 4,5m langes Lichtband mit 12.000 Lumen und Notlichtfunktion, breitstrahlend. Das LED-Lichtband gibt es aber auch noch in anderen Ausführungen, die über die plug-and-play-Verbindung von Wieland alle frei untereinander kombinierbar sind (egal welche Länge, egal welche Linse, egal welches Lumenpaket):Das WASCO Lichtband wird mit einem vorinstallierten DALI-Bus ausgeliefert (kein Aufpreis). So können Ihr Lichtband nicht nur schalten, sondern auch tageslichtabhängig dimmen (lassen) und Geld sparen. Die passenden Sensoren und Lichtmanagement-Systeme (CASAMBI) finden Sie in unserem Crosssellingbereich am Ende der Seite. Alle Informationen zu dem Lichtmanagementsystem von Casambi haben wir hier noch einmal zusammengefasst.Das Lichtband überzeugt außerdem mit herausragenden lichttechnischen und elektrotechnischen Werten, die Ihre Kosten reduzieren: 160 Lumen/Watt sind extrem effizient (A++).Darüber hinaus besitzt das LED-Lichtband von WASCO noch weitere Alleinstellungsmerkmale.IP66-Schutz gegen Nässe und StaubDank seines IP66-Schutzes ist es das einzige Lichtband, das perfekt gegen Nässe, zum Beispiel gegen Strahlwasser, und Staub geschützt ist – viele andere Lichtbänder enden schon bei IP54. Es kann daher ohne Bedenken in Schlossereien, KFZ-Werkstätten, Waschstraßen, Lagerhallen, Produktionshallen, Lackierereien, Reithallen, landwirtschaftlichen Betrieben, halboffenen Lagerbereichen oder Kühlhäusern und an Tankstellen eingesetzt werden.Außerdem ist das LED-Lichtband von WASCO UV-beständig und damit für den Einsatz in Außenbereichen geeignet – zum Beispiel in Gartencentern, Außenlagerbereichen, in der Pflanzenzucht oder in Agrarunternehmen.Für die Lebensmittelsicherheit ist durch die Zertifizierung nach IFS BRC HACCP (Splitterschutz nach TÜV-Richtlinien, schlagzäher Diffusor etc.) ebenfalls gesorgt, sodass sich das LED-Lichtband REDOX 4,5m 12.000lm IP66 DALI breitstrahlend unter anderem perfekt für die Nutzung in Bäckereien, fleischverarbeitenden Betrieben, Molkereien oder Pharmazieunternehmen eignet.Ebenfalls kann das LED-Lichtband dank D-Zertifizierung nach EN 60598-2-24 in Bereichen mit einer erhöhten Staubbelastung und Feuergefährdung eingesetzt werden – zum Beispiel in Schreinereien, in Möbelwerkstätten, in der Papierverarbeitung, in der Holzverarbeitung und in Tischlereien.Da das Lichtband ballschutzgeprüft ist, lässt es sich auch bedenkenlos in Sporthallen, Tennishallen, Indoorspielplätzen und an ähnlichen Orten einsetzen.Einfache Montage ohne WerkzeugDie werkzeuglose Montage ist erdenklich einfach:• Die beiden beiliegenden 3,5m langen Drahtseilabhängungen anbringen und ggf. einkürzen, • in das Lichtband einschieben. • Den beiliegenden Wielandstecker/Buchse mit dem nicht beiliegendem Anschlußkabel Ihrer Wahl verbinden und mit dem Lichtband über den Konnektor einklipsen.• Ggf. weitere Lichtbandstücke einfach über die Wieland-Konnektoren anklipsen und mit einem Verbinder versehen.• Am Ende die beiliegende Endkappe draufklipsen.• Und fertig! Abgerundet wird das Gesamtbild durch das Qualitätsmerkmal ´´Made in Germany´´ und 5 Jahre Herstellergarantie. Die Lichtverteilungskurve, die Werte zum Lichtstrom und zur Wattage zur schnellen Einbindung in Lichtberechnungsprogramme finden Sie hier zum Download.Oder fragen Sie Ihre Lichtplanung einfach und kostenlos hier bei uns an!Der Link zum Antrag liegt hier

Anbieter: watt24.com
Stand: 27.01.2019
Zum Angebot