Angebote zu "Testament" (6 Treffer)

Mein landwirtschaftliches Testament
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Durch das vorliegende Buch möchte der Autor auf die Zerstörung des Bodens - des Kapitals der Erde - aufmerksam machen; er bespricht einige Folgen dieses nicht mehr zu übersehenden Vorganges und empfiehlt Methoden, durch die die verlorene Fruchtbarkeit wiedergewonnen und aufrecht erhalten werden kann. Die Erfahrungen einer 40jährigen Tätigkeit, die in der Hauptsache der landwirtschaftlichen Forschung in Westindien, Indien und Britannien gewidmet war, halfen dem Verfasser bei der Lösung dieser wichtigen Aufgabe. Das ´Landwirtschaftliche Testament´ von Sir Albert Howard, ein Standardwerk über angewandte Biologie, ist nach sechs Jahrzehnten noch lesenswert. Die Lektüre ist nie langweilig und vermittelt viele Denkanstöße auch für den Forscher und aufgeschlossenen Praktiker unserer Zeit. Optimal wäre es wenn sich auch die Entwicklungsdienste mit dem Gedankengut dieses Werkes vertraut machen. Den Frauen und Männern, die bereit sind, als Entwicklungshelfer und Projektleiter in Afrika, Lateinamerika und im Fernen Osten zu arbeiten, sollten ihre Organisationen das Howardsche Buch im Reisegepäck mitgeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mein landwirtschaftliches Testament als Buch vo...
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mein landwirtschaftliches Testament:Edition Siebeneicher. 3. A Albert Howard

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Tätigkeiten der Männer zur Zeit des Alten Testa...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Tätigkeiten der Männer zur Zeit des Alten Testaments. Berufe in der Bibel außerhalb der Landwirtschaft:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Kölner Formularbuch Erbrecht
€ 139.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die 2. Auflage des Kölner Formularbuch Erbrecht erscheint pünktlich zum Wirksamwerden der EUErbRVO im August 2015 auf dem Markt. In 21 Kapiteln wird das gesamte Spektrum des Erbrechts aus zivilrechtlicher, steuerrechtlicher und internationaler Sicht dargestellt. Dabei werden von der gewillkürten Erbfolge über Verfügungen von Todeswegen bis zum Landwirtschaftlichen Erbrecht und Testamenten und Erbverträgen mit Auslandsberührung und einem Kapitel zum Steuerrecht sowohl Standartfälle als auch Sonderkostellationen praxisorientiert aber auch mit wissenschaftlichem Anspruch dargestellt. Die in jedem Kapitel vorhandenen Formulierungsbeispiele- und bausteine zeigen zielgenau und praxisgerecht Lösungsmöglichkeiten und Gestaltungsalternativen auf. Die Neuauflage berücksichtigt die neuste Rechtsprechung, Literatur und Gesetzsänderungen u.a.: ? Die mit der EUErbVO verbundenen Änderungen ? Die mit dem GNotKG verbundenen Änderungen ? Vorüberlegungen zur gewillkürten Erbfolge ? Form der Verfügung von Todes wegen ? Die Verteilung des Nachlasses auf einen oder mehrere Erben ? Zuwendungen einzelner Nachlassgegenstände ? Sicherung der Erwerbsaussichten für Endbedachte ? Verfügungen von Todes wegen von Ehegatten ? Bindung des Erblassers ? Umfang und Ausgestaltung ? Gestaltungsmöglichkeiten bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften ? Einflussnahme des Erblassers über seinen Tod hinaus ? Verminderung und Vermeidung von Pflichtteilsrechten ? Regelung der Nachfolge in Gesellschaftsvermögen ? Landwirtschaftliches Erbrecht ? Stiftungen ? Nachlassverfahren ? Erbrechtlich relevante Rechtsgeschäfte unter Lebenden ? Erbrechtlich relevante Rechtsgeschäfte zwischen Erblasser und künftigen Erben ? Verträge unter künftigen Erben ? Verträge unter Erben und mit Vermächtnisnehmern ? Testamente und Erbverträge bei Auslandsberührung ? Steuerrecht und Erbfolgereglung ? Gesamtmuster Die zahlreichen Muster und Formulierungsvorschläge werden sowohl als Download als auch als CD-ROM zur Verfügung gestellt. Herausgeber: Notar Dr. Christoph Dorsel , Bonn Autoren : Dr. Ulrich Bous , Notar, Stolberg; Dr. Christoph Dorsel , Notar, Bonn; Prof. Dr. Jan Eickelberg , FH Berlin; Dr. Johannes Fetsch , Notar, Euskirchen; Dr. Dr. Stephan Forst , Notar, München; Dr. Christian Hartmann , Notar, Jüchen; Dr. Jörg Ihle , Notar, Bergisch-Gladbach; Ralf Krause , Notar Alsdorf; Edgar Mörtenkötter , Notar, Bonn; Dr. Guido Perau , Notar, Heinsberg; Dr. Maximilian Freiherr von Proff zu Irnich , Notar in Köln; Dr. Thekla Schleifenbaum , Notarin, Bonn; Dr. Dieter Stöhr , Notar, Kerpen; Dr. Paul Terner , Notar, Neuss; Stefan Wegerhoff , Notar, Hennef; Dr. Heiko Worm , Notar, Solingen Die 2. Auflage des Kölner Formularbuch Erbrecht erscheint pünktlich zum Wirksamwerden der EUErbRVO im August 2015 auf dem Markt. In 21 Kapitel wird das gesamte Spektrum des Erbrechts aus zivilrechtlicher, steuerrechtlicher und internationaler Sicht dargestellt. Dabei werden von der gewillkürten Erbfolge über Verfügungen von Todeswegen bis zum Landwirtschaftlichen Erbrecht und Testamenten und Erbverträgen mit Auslandsberührung und einem Kapitel zum Steuerrecht sowohl Standartfälle als auch Sonderkostellationen praxisorientiert aber auch mit wissenschaftlichem Anspruch dargestellt. Die in jedem Kapitel vorhandenen Formulierungsbeispiele- und bausteine zeigen zielgenau und praxisgerecht Lösungsmöglichkeiten und Gestaltungsalternativen auf. Die Neuauflage berücksichtigt die neuste Rechtsprechung, Literatur und Gesetzsänderungen u.a.: . Die mit der EUErbVO verbundenen Änderungen . Die mit dem GNotKG verbundenen Änderungen Aus dem Inhalt: . Vorüberlegungen zur gewillkürten Erbfolge . Form der Verfügung von Todes wegen . Die Verteilung des Nachlasses auf einen oder mehrere Erben . Zuwendungen einzelner Nachlassgegenstände . Sicherung der Erwerbsaussichten für Endbedachte . Verfügungen von Todes wegen von Ehegatten . Bindung des Erblassers - Umfang und Ausgestaltung . Gestaltungsmöglichkeiten bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften . Einflussnahme des Erblassers über seinen Tod hinaus . Verminderung und Vermeidung von Pflichtteilsrechten . Regelung der Nachfolge in Gesellschaftsvermögen . Landwirtschaftliches Erbrecht . Stiftungen . Nachlassverfahren . Erbrechtlich relevante Rechtsgeschäfte unter Lebenden . Erbrechtlich relevante Rechtsgeschäfte zwischen Erblasser und künftigen Erben . Verträge unter künftigen Erben . Verträge unter Erben und mit Vermächtnisnehmern . Testamente und Erbverträge bei Auslandsberührung .

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Beck´sches Formularbuch Erbrecht
€ 139.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Beck´sche Formularbuch widmet sich den Bereichen Erbrecht und Vermögensnachfolge. Es deckt den gesamten Mandatsbereich durch zahlreiche Vertrags-, Verfügungs- und Vollmachtsmuster ab. Nicht nur die rechtsberatende und -gestaltende Tätigkeit, sondern auch einzelne Verfahrensfragen (z.B. zum Erbscheinsverfahren) werden durch Musterschriftsätze, Verfügungsklauseln sowie einleitende Checklisten zur Mandatsbearbeitung unterstützt. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt dabei nicht allein auf dem Zivilrecht, sondern auch auf den für Erblasser und Erben äußerst wichtigen steuerrechtlichen Aspekten der verschiedenen Möglichkeiten der Vermögens- und Unternehmensnachfolge. Vom Einzeltestament alleinstehender Erblasser bis zur komplexen gesellschaftsrechtlichen Nachfolgeklausel und zur Stiftungsgründung sind alle wesentlichen Lebenssachverhalte abgedeckt. Entsprechend der Struktur der gesamten Reihe dienen umfangreiche und eingehende Anmerkungen zum materiellen Recht dazu, dem Nutzer die optimale Bearbeitung des jeweiligen Sachverhalts zu ermöglichen. Alle Formulare werden zum Download bereitgestellt. Inhalt - Die Beratung des Erblassers - Die Form der Verfügung von Todes wegen - Erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten - Einzeltestament - Gemeinschaftliches Testament - Erbvertrag - Typische Fallgestaltungen - Besondere Fallgestaltungen - Unternehmensnachfolge - Landwirtschaftliches Sondernachfolgerecht - Stiftungsrecht - Rechtsgeschäfte unter Lebenden auf den Todesfall - Nachlassregelungen - Beratung und Vertretung nach dem Erbfall - Letztwillige Verfügungen mit Auslandsbezug - Digitaler Nachlass Vorteile auf einen Blick - hochaktuelle und praxisbewährte Muster - für alle erbrechtlichen Beratungsmandate - ausführliche Kommentierung, auch zum Kosten-, Gebühren- und Steuerrecht Zur Neuauflage In der 4. Auflage wird das bewährte Werk auf den Rechtsstand Sommer 2018 gebracht. Im Zuge einer grundlegenden Aktualisierung wird insbesondere die Europäische Erbrechtsverordnung eingearbeitet. Zahlreiche Muster und Checklisten werden neu aufgenommen, beispielsweise zum digitalen Nachlass. Zielgruppe Für Rechtsanwälte und Notare, die häufig oder auch nur gelegentlich mit Fragen der Nachfolgeplanung und der Geltendmachung und Durchsetzung erbrechtlicher Ansprüche mandatiert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Eden hinter den Wäldern
€ 23.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sibiu ist zusammen mit Luxemburg 2007 europäische Kulturhauptstadt. Dieser Titel gebührt der Perle im Karpatenbogen nicht nur durch eine bezaubernde Altstadt, sondern vor allem durch jenen Aspekt ihrer Geschichte, der sie zu diesem Titel geradezu prädestiniert: der Blüte der europäischen Aufklärung im 18. Jahrhundert in Hermannstadt. Durch die Aktivitäten zahlreicher Personen, allen voran Samuel von Brukenthal (1721-1803), wurde Siebenbürgen zum Eden hinter den Wäldern. Als solches hinterließ die Zeit ein immaterielles Erbe, das als Modell über Europa in die Welt führt. 1777 wurde Samuel von Brukenthal von Maria Theresia als erster Sachse zum Gouverneur der Provinz ernannt. Selbst Freimaurer, stand er mit den lokalen und internationalen Brüdern in den jeweiligen Denkwerkstätten und Handlungsräumen in enger Kooperation. Als sozialer Aufsteiger hatte er in Halle studiert, seine Karriere aber über Maria Theresia und Wien gemacht. Als Politiker war er aber auch Sammler. Brukenthals Bildergalerie umfasste an die 1300 Werke, die er 1790 für ein breites Publikum öffnete. Seine Bibliothek beherbergte an die 15000 Bände, unter ihnen wertvolle Inkunabeln, und wurde von Samuel Hahnemann, Freimaurer und Begründer der Homöopathie, von 1777 bis 1779 verwaltet. Brukenthal konzipierte seinen Landsitz in Freck/Avrig als landwirtschaftliches Mustergut. Es galt als ´´Klein Schönbrunn´´ und wurde das ´´Siebenbürgische Eden´´ genannt. Um eine Teilung zu verhindern, vermachte Brukenthal in seinem Testament 1802 seine Galerie und die Sammlungen der Öffentlichkeit und setzte damit eine kulturpolitische weitreichende Tat. Das Brukenthal-Palais wurde 1817 feierlich als Museum, als ´´Tempel der Wissenschaften und der Kunst´´ eröffnet. Es ist mit seinen Schätzen nicht nur das bedeutendste von Rumänien, sondern von ganz Südosteuropa.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot